2 Meeris suchen...

Dieses Thema im Forum "Zürich" wurde erstellt von Fly, 12. November 2019.

  1. Fly

    Fly Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. November 2007
    Beiträge:
    109
    Wie schon vermutet, suchen die 2 Meeris meiner Nichte zusammen einen neuen, tollen Platz. Sie sind m & w, 3 und 5 jährig, beide kastriert.

    Eigentlich wollte ich sie mal übernehmen, aber wir haben unsere Zwerghanster Terris auf je 180 ausgebaut, und nun fehlt uns einfach der Platz für Meeris.

    Sucht jemand noch ein Duo (Wohnungshaltung)?

    Liebs Grüessli Sonja
     
  2. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.422
    Ich frag mich immer wieder, weshalb man weibliche Meeris kastrieren lässt, wenn man ja Kastrate hat, die bei ihnen sind.Ist mir manchmal ein Rätsel.
     
    Lakritze gefällt das.
  3. Fly

    Fly Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. November 2007
    Beiträge:
    109
    Weil sie die beiden damals so übernommenen hat... Und eigentlich ist ja auch egal, es geht jetzt ja nicht um die Kastration
     
  4. Lakritze

    Lakritze Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    4.759
    Liebe Sonja
    Ich wünsche dir viel Glück bei der Vermittlung. Oft hilft es, wenn du Bilder von den Beiden zeigen würdest.
    Liebe Grüsse
    Barbara
     
  5. Aika

    Aika Administrator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    11.692
    Bitte hänge noch Bilder an von den beiden, denn ohne Bild ist eine Vermittlung eigentlich chancenlos. Viel Glück für die beiden!
     
  6. Fly

    Fly Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. November 2007
    Beiträge:
    109
    Das sind Lilia und Fips (kurzhaarig, muss aber nochmals nachfragen)
     

    Anhänge:

    Cismo und Aika gefällt das.
  7. Aika

    Aika Administrator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    11.692
    Hübsche Meeris! :bl3: Lilia ist entweder ein US-Teddy oder ein Rex, das sieht man nicht genau. Fips ist ein Coronet. Ich hoffe, dass sie einen schönen Platz finden.
     
  8. OhLaLa

    OhLaLa VIP-User VIP

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.185
    Sofern kein Kastrationsnachweis zum Weibchen vorliegt, ist es nicht kastriert, denn Weibchen werden i.d.R. nur im Krankheitsfall kastriert. Es kommt aber leider immer mal wieder zu Missverständnissen diesbezüglich, z.B. weil die Käufer davon ausgehen, dass m wie w kastriert abgegeben werden. Dabei ist nur das Böckli kastriert, nicht aber das Weibchen. Die Info wird dann entsprechend auch wieder an nächste Besitzer weitergegeben. Ist das Weibchen aber in Wahrheit gar nicht kastriert, kann das für sie fatale Folgen haben. Nämlich dann, wenn man ihr, wenn das Partnertier gestorben ist, einen potenten Bock dazu setzt. Das kann dann das Todesurteil für sie bedeuten.

    Daher wäre ich vorsichtig damit, das Weibchen als kastriert zu vermitteln, sofern man keine 100%ige Garantie hat, dass das Weibchen tatsächlich kastriert ist.

    Viel Erfolg bei der Vermittlung!
     
    Mira, Cismo und Aika gefällt das.
  9. Aika

    Aika Administrator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    11.692
    Sehr richtig, liebe Jennifer! Das kann man nicht dick genug unterstreichen!
    Ich würde ebenfalls von der Annahme ausgehen, dass das Böckli kastriert ist, aber nicht das Weibchen.
     
    Cismo und OhLaLa gefällt das.