Bella California Dame

Dieses Thema im Forum "Rassen, Farbschläge, etc." wurde erstellt von Locke, 29. April 2018.

  1. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.085
    Ich weiss nun nicht, ob das an der Züchtung liegt oder an was, aber ich habe ja die Bella dieses Jahr übernommen. Mein ganzer Bestand hatte dann leider Pelzmilben, welche behandelt werden mussten.
    Nun hatte die Bella am Füdli hinten deswegen ein bisschen Haarausfall. Die Haare sind nun nachgewachsen, sind aber nun nicht mehr die gleiche Farbe wie das Hinterteil eigentlich ursprünglich hatte. Die Haare haben zwar einen Anteil der normalen Farbe, aber nun auch noch im Gemisch die gleiche Farbe wie im Gesicht, also dunkler.

    Ich frage mich nun, ob das bei den Californias immer so ist??
     
  2. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.085
    und so sieht das dann aus. Ich nehme an, dass es nach OPs, Verletzungen etc. auch so aussehen könnte, wenn die Haare wieder nachwachsen.

    [​IMG]
     
  3. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.617
    Kann schon sein. Ich kenne es so, dass bei krassen Verletzungen der Haut, z. B. bei Pferden die nachwachsenden Haare weiss kommen. Egal ob Schimmel, Fuchs oder Brauner.
    :nixweiss:::7
     
  4. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.085
    Mein vorheriger Kater Gulliver war silbrig. Als er kastriert worden ist, hat er dort wo die Naht war, einen schwarzen Haarbüschel bekommen :)
     
    Jeberino gefällt das.