Geeigneter Bodenbelag im Kaninchenzimmer

Dieses Thema im Forum "Haltung" wurde erstellt von Anabel, 24. Mai 2017.

  1. Anabel

    Anabel Moderator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Beiträge:
    6.578
    Liebe Alle

    Unsere beiden Langohren haben ein eigenes Zimmer. In der ganzen Wohnung haben wir Keramikplatten. Bis jetzt haben wir im Hasi-Zimmer die schwedischen Flickenteppiche. Unsere beiden Langohren lieben es nun, den Einstreu und Heu und Stroh, grosszügig zu verteilen. Den Einstreu kriege ich kaum vom Flickenteppich weg. Staubsauger (Industrie-), Bürste, etc. helfen nicht. Ich kann die Teppiche so nicht in der Waschmaschine waschen. Also wird wöchentlich von Hand geschrubbt. Äusserst mühsam.
    Nun suchen wir nach Alternativen. Linoleum, Teichfolie oder Klicklaminat (nicht am Boden fixiert) oder ?????
    Hat jemand Erfahrungen?
    Claudio denkt bereits an grossen Holzrahmen, auf der die Teichfolie getackert wird. Also Zimmer im Zimmer.

    Gruss
    Jasmin
     
  2. Rakete

    Rakete Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.183
    Hoi Jasmin

    das Problem bei jeglicher Alternativ-Materialen (keine Teppiche): es ist mehr oder weniger rutschig. Zwar haben viele z.B. PVC-Unterlage mit wenigen Teppichen, welches man nur noch Wischen braucht, aber richtig schnell herum düsen oder Luftsprünge geht dann eben nicht mehr. Was ich persönlich eine starke Einschränkung in der Beweglichkeit empfinde.

    Ich habe mehrere Schichten über den Parkett rauhen PVC, dann folgt ein gummierter, rutschfester Teppich wie z.B. Lynäs von Ikea, der aber das Stroh/Heu noch besser bindet als die Flickenteppiche. (Früher gab es einen gummierten Teppich bei Ikea, den man ganz leicht ausschütteln konnte; wird leider nicht mehr produziert.)
    https://www.google.ch/search?q=ikea+lynäs&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&sqi=2&ved=0ahUKEwjboYnd2ojUAhWGaVAKHdEFDjwQ7AkIQw&biw=1280&bih=913

    Über den gummierten Teppiche bin ich von Flickenteppiche komplett auf die kleinen Signe-Teppiche von Ikea (à Fr. 2.95) umgestiegen. Die lassen sich auch gut ausschütteln und sind zudem noch klein, dass locker 8 Stück in meine Waschmaschine passen.
    https://www.google.ch/search?q=ikea...fA3IjUAhUEvRoKHab5DrEQsAQIMg&biw=1280&bih=913

    Eine bessere Alternative als die Signe kenne ich nicht. Allerdings braucht es zwingend eine rutschfeste Unterlage. Im Rest der Wohnung habe ich andere, grosse Teppiche à 2x3 m(auch Ikea) oder Läufer gekauft, die sich gut staubsaugen lassen oder wischen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2017
    Anabel gefällt das.
  3. Cismo

    Cismo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. August 2015
    Beiträge:
    283
    Hallo Jasmin

    Ich habe im Hasenzimmer PVC Boden,wo nicht ganz glatt ist. Im Wohnzimmer habe ich einen Wolltepich von IKEA,dort werden manchmal Sprünge gemacht.
    Rest der Wohnung ist mit Laminat und Steinplatten,dort ist es halt rutschig.
    Aber Sie halten sich meistens im Hasenzimmer auf oder wenn ich im Wohnzimmer bin da.
    Liebe Grüsse Fiona
     
    Anabel gefällt das.
  4. Tapsy

    Tapsy Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    253
    Hallo Jasmin

    Es ist zwar lange her, seit wir Kaninchen in Wohnungshaltung hatten. Wir haben für die Zimmer jeweils Restposten von Spannteppichen gekauft und diese lose (also ohne zu Verkleben) auf das Parkett/Laminat gelegt. Natürlich müssen die Teppiche sehr kurzflorig sein und auf der Unterseite rutschfest, damit sie gut mit Bürste und/oder Staubsauger gereinigt werden können. In den Gängen hatten wir ebenfalls kurzflorige Läufer mit gummierter Unterseite.
    Hat sich bestens und jahrelang bewährt, vor allem auch dann, wenn mal ein Kaninchen irrtümlich auf den Teppich gepinkelt hat, war auch dieses kleine Malheur schnell und problemlos weggewaschen.


    Liebe Grüsse
    Doris
     
    Anabel gefällt das.
  5. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    9.180
    ich habe im Meerschweinchengehege einen billigen Teppich (Vorleger 13.90 per lm, ist 2 m breit auf Rolle). Den kehr ich einfach um und dann benutze ich die Rückseite des Teppichs, die ist nämlich so gut wie wasserundurchlässig und gummiert. Ich nehm mal an, wenn es die Pisse der Schweinis aushält 2 Jahre lang, wird es die Kaninchen auch verkraften. die bieseln ja meistens in ihre Bisiecken.
     
    Anabel gefällt das.
  6. Anabel

    Anabel Moderator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Beiträge:
    6.578
    Hallo Moni

    Fressen die Kaninchen die Fäden nicht? Wir hatten diese mal und Bonny (inzwischen verstorben) wusste nichts besseres zu tun, als die Fäden zu knappern. Das ist eben unsere grosse Sorge, dass sie den Belag anfressen. Wenn die klein sind, dann werden diese bei unseren beiden umhergeschoben. Selbst die grossen von 70x140 werden hin- und hergeschoben, zusammengeknüllt und zusammengelegt.
    Im Rest der Wohnen haben wir bereits IKEA Teppiche, grosse Wollteppiche - also auf der Hasi-rum-toll-bahn.

    Die Idee ist nun, grober PVC unter einen grossen Rahmen, welcher ins Zimmer passt, anzufertigen. Stufe 2: dann niederfloriger Spannteppich.

    Wir werden noch die Signe Teppiche kaufen, um zu sehen, ob diese wieder angeknappert werden. Fressen Kaninchen gummihaltiges?

    Gruss
    Jasmin
     
  7. Cismo

    Cismo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. August 2015
    Beiträge:
    283
    Ich habe einen Gummibessen,wenn ich nicht aufpasse oder nich versorge,dann kann es passieren das dies angeknappert wird.
    Liebe Grüsse Fiona
     
  8. Anabel

    Anabel Moderator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Beiträge:
    6.578
    Hallo Fiona

    Fällt mir gerade ein: Wir haben auch einen Gummibesen, Schaufel und Gummihandbesen. Bis jetzt lassen meine Ungeheuer dies in Ruhe. Aber ob sie dies auch bei einem gummihaltigen Teppich machen? Wenn ihnen der Belag nicht passen wird, werden sie sicher erfinderisch.
    Gruss
    Jasmin
     
  9. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    9.180
    Muss man halt ausprobieren und dann dabei sein und beobachten. Also meine Meerschweinchen haben meinen gummierten Teppich nie angefressen. Gut, vielleicht ist das bei Kaninchen ja noch schlimmer mit dem alles Anknabbern, ich weiss ja nicht.
     
  10. Cismo

    Cismo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. August 2015
    Beiträge:
    283
    Ja Sie sind sehr erfinderisch die Schlitzohren:g030:
     
  11. Rakete

    Rakete Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.183
    Selten kommt es mal vor, das was angeknabbert wird, zu 99% wird es aber in Ruhe gelassen. Das gilt aber für jegliche Materialien und mein verstorbener Senior hatte früher eine Phase, wo er sogar relativ viel PVC-Unterlage im Stall gefressen hat (nicht nur angeknabbert!). Und ich hatte auch schon einen Notfall in 10 Jahren, da ist Draht und Plastikblumen im Magen gelandet; wenn sie genügend erfinderisch sind, kommen sie an alles ran trotz Sicherung.... Gummibesen wurde auch schon gefressen. Die Teppiche haben zwar in der Vergangenheit auch schon Löcher abbekommen, aber im Verhältnis zur Lebensdauer doch sehr wenig. Wirklich gefressen wird (praktisch) nie was, der Reiz geht auch verloren, wenn es Alltagsgegenstände sind.

    Die Signe-Teppiche sind bei Kaninchenhalter sehr stark verbreitet, eben weil sie auch so gut waschbar sind.

    Spannteppiche ist auch eine Alternative, das würde wegen Unsauberkeit bei Meinen nie funktionieren. Aber auch der müsste nach jahrelangem Gebrauch irgendwann infolge Hygiene auch ausgetauscht werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2017