Genetik, Farb- und/oder Lunkarya Seminar

Dieses Thema im Forum "Rassen, Farbschläge, etc." wurde erstellt von Kuschelbär, 8. Juni 2012.

  1. Kuschelbär

    Kuschelbär Benutzer

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    76
    Hallo zusammen

    Weiss jemand von euch wo ich ein Genetik bzw. Farbseminar machen kann? (auch Deutschland oder Österreich möglich) Oder einfach ein Lunkarya-Seminar?

    Oder habt ihr GUTE I-net Seiten darüber? Vererbung, Locken, Standard etc.? Auch über sonstige Infos bin ich sehr froh.

    Bin mir am überlegen ob ich eine Hobbyzucht aufbaue. Will aber vorher top informiert sein! Daher meine Frage bezüglich Infos. Gerne würde ich auch Zuchten besuchen um mir vor Ort ein Bild zu machen.

    Vielen Dank für eure Infos.

    Liebe Grüsse
    Sara
     
  2. Karin66

    Karin66 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2010
    Beiträge:
    126
    Genetik

    Hallo
    Die IGM plant im Herbst ein Seminar zum Thema Linien- und Inzucht sowie Farbgenetik.
    Bereits vor einem Jahr haben wir ein Rasse- und ein Farbgenetikseminar durchgeführt.
    Das Seminar im Herbst wird in Eschenz (TG) statt finden.
     
  3. Tweety

    Tweety Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2010
    Beiträge:
    77
    Gibt's zu dem Kurs irgendwo nähere Infos? Habe nicht's gefunden. :nixweiss:

    :dank: schon mal.
     
  4. Priska

    Priska Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    3.632
    Nein, leider konnte mit der Referentin noch kein Datum fixiert werden....

    Gruss
    Priska
     
  5. Tweety

    Tweety Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2010
    Beiträge:
    77
    Würde mich freuen, wenn's noch klappen würde. Hab den vor zwei Jahren leider verpasst, bzw. ich konnte nicht, weil ich am Züglen war.

    Schreibst du's hier auf, wenn und wann was zustande kommt?
     
  6. Priska

    Priska Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    3.632
    Jein - primär wird es mal auf der Webseite der IGM und in den Publikationen der Mitgliedsvereine veröffentlicht - und wenn es dann noch vorige Plätze hat, auch anderweitig....

    Gruss
    Priska