Heute bei mir eingezogen

Dieses Thema im Forum "Andere Tiere" wurde erstellt von Locke, 10. März 2021.

  1. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.603
    Mein Kampffisch ist heute bei mir eingezogen.

    Ich hoffe, ich mach alles richtig und er hat ein langes Leben bei mir! Ist ja völliges Neuland bei mir.

    Bin mal gespannt wie die Wasserwerte sich so entwickeln mit Fisch drin:)

    Die letzten 4 Wochen wars auf jedenfall stabil.

     
    Joggi, Mira, Rakete und 2 anderen gefällt das.
  2. Elvira B.

    Elvira B. Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.883
    Was für ein hübscher Bursche:)
     
    Dazisch und Locke gefällt das.
  3. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.603
    Gell:) Bin nun natürlich ständig am schauen, obs ihm noch gut geht und am Wasserwerte messen:rolleyes: Ich nehme an, das legt sich dann bei mir auch mit der Zeit, wenn ich mur sicherer bin. War ja bei den Meerschweinchen anfangs auch so. Es gibt ja auf Youtube richtig gute Einführungskurse, die man sich reinziehen kann. War gestern mal einen anschauen betreffend Erkrankungen. Dann weiss man auch grad auf was man sich achten muss.
     
    Elvira B. und Dazisch gefällt das.
  4. Elvira B.

    Elvira B. Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.883
    Na, das wird wieder besser und du schaust nich mehr so oft:D man kann sich über vieles im Netz informieren und das sollte man auch tun, wenn man Neuling ist;)
     
    Dazisch gefällt das.
  5. Herzensbrecher

    Herzensbrecher VIP-User VIP

    Registriert seit:
    15. August 2010
    Beiträge:
    2.064
    Der Bursche ist eine wahre Augenweide! Wunderschön!

    Ich finde die Unterwasserwelt total faszinierend. Gerne hätte ich mal das Great Barrier Riff gesehen, aber es hat sich nie eine Gelegenheit dazu ergeben.

    Als ich noch ein kleines Kind war (das ist 60 Jahre her*grins), nahmen meine Eltern mich mit in ein chinesisches Lokal, die ein riesiges, echt tolles Aquarium hatten und ich drückte meine Nase daran platt und bestaunte die Farbenpracht der Fische.

    Danach stürmte ich ganz frech die Küche des Lokals und ein freundlich lächelnder Chinese reichte mir eine riesige Banane. Kinderglück pur!

    Ja, die richtige Tierhaltung muss man sich erst erarbeiten, aber Du hast es ja immer gut hinbekommen! Nun wünsche ich dem Fischli ein wunderschönes Leben und Dir viel Freude an ihm.
     
    Locke, Elvira B. und Dazisch gefällt das.
  6. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.603
    Dem Fischi gehts wunderbar. Den darf man nur ganz wenig füttern **smile**. Bin ich mich auch nicht gewohnt, zumsl ich für die Schweinchen wöchentlich kiloweise Gemüse und Salat anschleppen muss :confused:

    Der Fisch scheint schon zu erkennen, wann es Futter gibt. Kaum sieht er mich, kommt er ans Glas geschwommen.

    Er ist auch frech, denn vorher musste ich im Aquarium drinnen was richten und auch dann kommt er grad zur Hand geschwommen. Muss ehrlich gestehen, war ein bisschen vorsichtig, weil ich nicht wusste,vob er zuschnappen wirdo_O

    Gut, viel Schaden kann der nicht anrichten, ist ja kein Piranja :D:

    Aber ich habe von den Zwerghamsterchen gelernt, dass auch wenn die Tierchen klein sind und zubeissen, man dazu tendiert die Hand zu schütteln. Und dann fliegen sie. Man machts ja nicht extra, das kommt so reflexmässig.

    Heute hat er mal ein kleines Würmchen bekommen und das war es dann auch schon mit der Tagesration:D:

    Dann habe ich so einen Oberflächenreiniger, den ich ab und zu anlass, damit die Schmutzpartikel oberflächlich abgezogen werden. Da muss ich immer daneben stehen, denn leider zieht es das Fischi auch dort rüber und ich möchte nicht, dass im die Flossen dort reingezogen werden :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2021
    Dazisch, Aika und Elvira B. gefällt das.
  7. Elvira B.

    Elvira B. Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.883
    Die Bettas werden richtig zutraulich:)
     
    Dazisch gefällt das.
  8. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.603
    ja, habe es gemerkt. Habe mir zuerst überlegt, ob ich mir auch noch Garnelen holen soll, aber ich lasse es wohl eher sein. Die Schnecken hat er alle gefressen, ich sehe auf jeden Fall keine mehr. Waren für ihn auch so appetitliche kleine mundgerechte Happen :). Ein Betta sollte ja so wenig Stress wie möglich haben, da er sonst nicht so alt wird. Dort wo ich ihn holen gegangen bin, hat mir die Haltung nicht so gefallen. Er war in einem grösseren Aquarium mit anderen Fischen drin. Gut, war ein Notfall, da er abgegeben worden ist und grad kein kleines Aquarium frei war. Aber ideal war das nun gar nicht. Der Verkäufer wusste das ja auch. Man sollte ihnen ja kein allzu hohes Aquarium geben, da sie ja eher flaches Gewässer (Pfützen) gewohnt sind und ständig nach oben Luft holen gehen. Aber ich denke mal, so wie es ist, gefällt es ihm gut. Nur die Pflanzen müssen noch ein wenig wachsen, damit es etwas buschiger wird, Bettas mögen das ja.
     
    Dazisch und Elvira B. gefällt das.
  9. Elvira B.

    Elvira B. Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.883
    Ja, da die mitunter über die Schnecken herfallen, habe ich mir ja lieber die Garnelen zugelegt;) erwachsene Garnelen lassen die Bettas in Ruhe, aber die Babys eher nicht.
     
    Dazisch gefällt das.
  10. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.603
    Voll süss!!Herzaugen

    Wenn ich nun nach Hause komme, pfeiffen nicht nur die Meerschweinchen und die Katzen miauen, nein, auch ein kleines Fischchen klebt am Glas und bettelt um Futter.:pö: ::4
     
  11. Elvira B.

    Elvira B. Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.883
    ::8::8::8
     
    Dazisch gefällt das.
  12. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.603
    Überraschung! Heute gab es doch tatsächlich noch 2 Schnecken. Die vermehren sich aber nicht und fressen keine gesunden Pflanze und......sind ca 1.5 cm gross und reinigen von heute an ein bisschen das Aquarium. Muss mal schauen wie mein Kampffisch das so findet. Es darf ihn einfach nicht stressen. Er ist ja nun doch sehr revierbezogen. Er war die Schnecken auch schon einige Male anschauen. Da die Schnecken nicht aus dem Haus kommen, geben sie keine Angriffsfläche. Ein bisschen gestört haben ihn die Schnecken anfangs schon, das hat man an seinen "Blicken" gesehen und er daran vorbei geschwommen ist. Vorallem ist er immer wieder vorbeigeschwommen. Mal sehen was die Tage so bringen und sonst bringe ich die Schnecken zurück.
     
    Cismo, Elvira B. und Dazisch gefällt das.
  13. Elvira B.

    Elvira B. Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.883
    Was für Schnecken sind das denn?, mach mal ein Bild.
     
    Cismo und Dazisch gefällt das.
  14. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.603
    Dazisch, Elvira B. und Mira gefällt das.
  15. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.603
    Meinem Fischi geht es hervorragend!::8

    Habe schon zweimal einen Teilwasserwechsel gemacht und das ging auch gut:bl3:

    Die Wasserwerte sind stabil und er wartet jeden Tag auf Fressen, wenn er mich sieht.
     
    Dazisch und Mira gefällt das.
  16. Elvira B.

    Elvira B. Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.883
    :) super
     
    Dazisch gefällt das.