Mein A-Wurf ist da!

Dieses Thema im Forum "Nachwuchs" wurde erstellt von Martina90, 6. August 2010.

  1. Martina90

    Martina90 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Oktober 2009
    Beiträge:
    138
    Halööchen

    Heute wars soweit und ich 3 kleine Hamsterli haben aus dem Bau geschaut :)
    Habe schon vermutet das die Hamstermama am 01.08.2010 geworfen hat, weil sie nur noch zum Fressen raus kam. Nun hat sich dies bestätigt

    Hier die ersten Bilder:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    :lov:
     
  2. Rennmaus

    Rennmaus Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    151
    Huhu!

    Sehr süß, aber die Kleinen sind doch schon älter als 5 Tage?! Weil du schreibst am 1.8. geworfen...wenn sie die Augen aufmachen sind sie aber wenigstens 12 Tage alt.
     
  3. Martina90

    Martina90 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Oktober 2009
    Beiträge:
    138
    :D
    Ok... Danke für die Info. Bin mir total nicht sicher wan genau Sie geworfen hat. Hab kein fiepsen gehört. Hab blos beobachtet das die Mama seit dem 31.07 nur noch zum Fressen raus kam und den Bau zugemacht hat.

    12 Tage hiesse also ungefähr 24,25.07 ?

    Die Äuglein sind ja auch erst so halb geöffnet und das Orange hatte kaum was offen...

    Aber danke für den Beitrag :)
     
  4. Suzie

    Suzie Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    14. September 2006
    Beiträge:
    1.088
    Ja, sie öffnen die Augen wenn sie 12-14 Tage alt sind.

    Weshalb weisst du nicht, wie alt die Babies sind?
    Es war ja ein absichtlicher Wurf.

    Sehr einfache Rechnung:
    Paarungsdatum.
    Dann 16 Tage Schwangerschaft.
    = Geburtsdatum

    Wenn du "züchten" willst, solltest du ein Zuchtbuch führen und alles ganz genau aufschreiben.

    Zudem sieht man der Hamsterdame ja die Schwangerschaft zumindest in den letzten 2-3 Tagen der Schwangerschaft an.
    Und wenn sie dann am nächsten Tag plötzlich nicht mehr birnen-förmig ist, sondern schlank, dann ist die Geburt erfolgt. ;-)

    LG suzie
     
  5. Martina90

    Martina90 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Oktober 2009
    Beiträge:
    138
    Da die Verpaarung am 05.07 statt fand, dann 16 Tage also wäre dass dan der 21.07 und die Kleinen bereits 16 Tage alt.
    Hab mir das alles schon notiert. Wusste nicht, dass es mit den 16 Tagen so genau ist :)
    Hab in meinem Buch 16-20 Tage Tragzeit stehen...

    So genau beobachten konnt ich sie nicht da sie bloss die Hamsterbacken füllte und weg war'se. Da hab ich sie gar nicht jeden Tag gesehen ;)

    Danke für die schnelle Antwort
     
  6. Suzie

    Suzie Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    14. September 2006
    Beiträge:
    1.088
    Die Schwangerschaft bei Gold-/Teddyhamster beträgt genau 16 Tage.

    Es gibt nur extrem wenige Fälle (vielleicht 1-2%?) wo die Schwangerschaft einen Tag länger geht.

    Die meisten Hamsterbücher taugen nur wenig bis gar nix. Egal um welches Thema es handelt.
    Denn die meisten Hamsterbücher enthalten längst überholte alte Informationen, welche aus den 70er/80er Jahren stammen, auch wenn das Buch neueren Datums ist.

    Die Tragezeit von "Hamstern" beträgt 16-21 Tage. Ja.
    ABER es gibt ja viele Hamsterarten.
    Mittelhamster tragen genau 16 Tage.
    Zwerghamster tragen - je nach Zwerghamsterart - zwischen 18 und 21 Tagen.

    LG suzie
     
  7. sumalia

    sumalia VIP-User VIP

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    954
    Das sind ja ganz herzige Schätzelis :lov:
     
  8. Martina90

    Martina90 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Oktober 2009
    Beiträge:
    138
    @ Suzie na dann weiss ich jetzt fürs nächste Mal bescheid :D

    @sumalia Ja hab mich auch verliebt
     
  9. Martina90

    Martina90 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Oktober 2009
    Beiträge:
    138
    [​IMG]

    [​IMG]

    Mal ne Frage die Kleinen haben alle einen "Alstrich" auf dem Rücken, Köpfchen sind orange oder grau sonst weiss. Gibst für die Zeichnung einen bestimmten Namen? Hab so was noch nie gesehen :114:
     
  10. sumalia

    sumalia VIP-User VIP

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    954
    Ui,so herzig
     
  11. Suzie

    Suzie Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    14. September 2006
    Beiträge:
    1.088
    Es gibt bei Mittelhamster keinen Aalstrich.

    Das was man auf den Fotos sieht, ist ein kaputtes Weissband, also ein Weissband welches durch einen Farbfehler mit Farbe unterbrochen ist.

    Der Zuchtstandard für Mittelhamster (egal ob der englische, der schwedische, etc) gibt vor, dass das Weissband einen Drittel der Körperlänge bedecken soll (nicht mehr, nicht weniger) und zwei komplett gerade Linien haben soll, so dass der Hamster vorne bunt ist, in der Mitte nur weiss (keine bunten Linien, Punkte, Flecken!), und hinten wieder bunt. Farbfehler sind nicht erwünscht.

    Das wurde dir schon mal erklärt, oder? ;-)

    Wie im anderen Forum von mehreren Leuten erklärt:
    Wer in die Zucht einsteigen will, sollte sich VORHER über Genetik, Farben, Bezeichnungen, Vererbung, etc informieren.

    Es gibt bei Hamstern kein "orange". Das nennt sich "Zimt".
    Und die von dir als "grau" bezeichnete Farbe hat absolut nichts mit "grau" zu tun, sondern wird "Dove" genannt.

    Aber das wurde dir ja im anderen Forum bereits gesagt, als du gefragt hast, welche Farben deine erwachsenen Hamster denn haben. ;-)

    Ich finde es ein bisschen schade, dass du dich trotz Ratschlägen und Tipps im anderen Forum, jetzt sofort kopfüber ins Hamster-Vermehren gestürzt hast, ohne dich zuerst über Genetik, Farben, Zuchtstandard, etc. gründlich zu informieren.

    Du hattest geschrieben, dass du eine Hamster-Zucht anfangen willst, dich aber mit Farbbezeichnungen und Vererbung noch nicht auskennst und nicht verstehst, wieso man einige Farben/Zeichnungen/Gene nicht miteinander kreuzen darf.

    Deine gekauften Hamster entsprechen (zumindest auf den bisher gezeigten Fotos) nicht dem Zuchtstandard, weder was Typ noch was Farbe/Zeichnung anbelangt - und trotzdem vermehrst du sie jetzt?

    Welche deiner zwei Hamster hast du bis jetzt verpaart?
    Ich hoffe, dass du nicht zwei Weissband-Hamster verpaart hast, wieso nicht wurde dir ja bereits erklärt.

    LG suzie
     
  12. Rennmaus

    Rennmaus Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    151
    Oh man, find ich ehrlich gesagt auch sehr schade, das du einfach so drauf los vermehrst :( Muss ja ehrlich sagen das ich mir das schon fast gedacht hatte, als du das Alter der Jungen scheinbar so gar nich abschätzen konntest....überleg dir das nochmal, lass deine Mütter nicht weitehrin Junge bekommen, informier dich richtig, besorg dir gute Elterntiere und versuchs in nem Jahr oder so nochmal...Hamster los zu bekommen is außerdem gar nich ma so einfach.
     
  13. Martina90

    Martina90 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Oktober 2009
    Beiträge:
    138
    Huhu

    Also: Dass grau Dove ist und Orange cinnamon oder rust je nach intensivität ist mir absolut klar. Hab mich auch über die Farben informiert. Hab dann auch gedacht, dass es vermutlich Weissband ist. Hab mich nur gefragt obs bei Goldis auch so was wie ein Alstich gibt....

    Ich vermehre ja auch nur die Hamsterli die ich vom Züchter erworben habe. Zudem wäre rein theoretisch auch nichts falsches daran denn in der Schweiz gist keine Standards! Aber wie gesagt rein theoretisch....

    Zudem weiss ich wann ich sie verpaart hab hab mir das ja notiert. Hab schliesslich extra ein Zuchtbuch! Kann ja nicht wissen, dass es exakt stimmt mit den 16 Tagen, wenn mann überall was anderes liest.

    Soo nun zur Abgabe. Ich hätte Notfalls genügen Platz um alle zu behalten! Zudem hab ich schon einige Abnehmer. Entschuldigung aber so doof bin ich nun auch nicht, dass ich einfach mal blind drauflos vermehre!

    Ich hoffe wir hätten dass nun geklärt.

    Lg Martina
     
  14. Aika

    Aika Administrator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    11.692
    Ich habe die Beiträge, bei denen es um den zu definierenden Hamster-Standard in der Schweiz geht, in einen eigenen Beitrag verschoben.

    Er ist hier zu finden.
     
  15. Martina90

    Martina90 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Oktober 2009
    Beiträge:
    138
    Danke Aika, sind da ja wohl vom eigentlichen Thema abgekommen...

    Meinen Sieben Rackern gehts super. Morgen haben sie einen erneuten Fototermin ;) Ich seh dann auch mal ob ich bei allen das Geschlecht schon genau bestimmen kann.

    Es sehen alle gesund und munter aus und sind ganz schon gewachsen, einer der sieben ist ein bisschen kleiner, aber ansonsten fit und munter. Ich denke er ist wohl etwas zu kurz gekommen beir muttermilch... Aber das Naturejohurt mit Haferflocken, dass sie ab und zu bekommen mag er super gerne und setz sich dann gleich mitten drein und ist meist der erste der die klienen Hamsterbacken vollstopft ;)