Unsere Nichtmeerschweinchen!

Dieses Thema im Forum "Andere Tiere" wurde erstellt von Löwenzahn, 29. November 2020.

  1. Löwenzahn

    Löwenzahn Benutzer

    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Kolkwitz
    Hier möchte ich mal unsere Tiere vorstellen die keine Meerschweinchen sind. Der größte von ihnen ist Britisch Kurzhaar Kater Balu (geb. 10.08.2018) der aktuell um die 7,1kg wiegt und der beste Krankenpfleger von unserer Kaninchen-Dame Petersilie ist. Chef bei den Kaninchen ist der bald 6jährige Farbzwerg Jonny, wobei Zwerg bei 2.380g eher unangebracht ist. Das 3jährige Löwenköpfchen Pauline steht ihm nicht sehr viel nach mit 2.121g. Sie ist eher die Eigenbrödlerin. Da im September das weiße Flöckchen wegen einem Lungentumor mit 6,5 Jahren erlöst werden mußte und sie Jonnys Kumpeline war mußte eine Nachfolgerin aus dem Tierheim her. So zogen Mitte September die Zwillingsschwestern Petersilie und Minze ein da sie nicht einzeln abgegeben wurden. Beide wogen um die 1.570g und sind noch recht jung (alter unbekannt, geschätzt etwa 1 Jahr). Sie kommen aus einer Beschlagnahmung durch das Veterinäramt. Das selbe Schicksal hatte Jonny 2016 auch bevor er zu uns kam. Petersilie hat nach ein paar Wochen eine schwere Erkrankung bekommen und mußte 10 Tage stationär behandelt und mehrfach operiert werden. Aktuell ist die kleine Kämpferin auf einem guten Weg, bekommt noch zweimal wöchentlich, Dienstag und Freitag, die Wunde versorgt und neu verbunden. Sie hatte ohne Verletzung Keime unter der Haut und die diese zerstörten und viel Haut einfach abgestorben ist. Betroffen ist der Bereich um den linken Vorderlauf aber sehr großflächig. Es wurde viel entfernt und auch später mit dem Laser nachgearbeitet. Es sieht so aus das wir ihr Beinchen retten können. Problem ist nur das sich viel Haut selbst neu bilden muß und nur oberhalb einiges geklammert werden konnte. Freitag sind schon etwa 50% der Klammern entfernt worden. Balu hat sich als hervorragender Krankenpfleger etabliert, sie sind richtige Freunde geworden, er schläft auch bei ihr. Aktuell muß sie von den anderen Ninchen getrennt gehalten werden.

    Andreas

    Da schau her hier geht sogar ein Foto, zwar verkleinert in der Auflösung aber immerhin. Das Foto zeigt Petersilie vor ein paar Stunden im Katerbettchen.
    0A3684A9-16DB-425B-8F21-75438FA1F849.jpeg

    Petersilie putzt in ihrer Krankenstation Besucher Jonny

    Während Petersilie stationär behandelt wurde Balu mit Minze und Jonny
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2020
    Cismo, Aika, Dazisch und 2 anderen gefällt das.
  2. Löwenzahn

    Löwenzahn Benutzer

    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Kolkwitz
  3. Mira

    Mira VIP-User VIP

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    2.410
    Das Foto von Petersilie mit ihrem leuchtend blauen Verband ist sehr eindrücklich - na ja, die Nagespuren sind ja kaum zu sehen. ;)

    Ich hoffe und wünsche euch sehr, dass das Ninchen seine schwere Krankheit weiterhin so gut meistert und sie wieder ganz gesund werden darf.

    Bei diesem aufmerksamen Personal - Zweibeiner und grauer Vierbeiner mit sanften Pfoten - hat sie ja beste Chancen dafür. :bl3:

    Liebe Grüsse

    Claudia
     
  4. Rakete

    Rakete Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.472
    Alles Gute der kleinen Kämpferin! Ich hoffe, sie wird möglichst schnell wieder gesund!

    Ein kleiner Tipp meinerseits;)
    Käfigoberteile würde ich sicherheitshalber wegnehmen, die braucht es ja auch nicht. Es wären nicht die ersten Kaninchen, die irgendwann darin hängenbleiben oder sich gar erhängen.
     
    Cismo, Dazisch und Löwenzahn gefällt das.
  5. Löwenzahn

    Löwenzahn Benutzer

    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Kolkwitz
    Können wir entfernen, sie haben in ihrem normalen Raum auch keine Gitterabdeckung und nutzen da die Unterschale als Toilette. Sie sollte damit nur etwas mehr Ruhe haben weil Kater Balu so nur von vorn reinkommt und nicht von jeder Seite. Meist sitzt sie im Katerbettchen und nur zum Mümmeln gehts in den immer offenen Käfig.

    Andreas
     
    Cismo, Rakete und Dazisch gefällt das.
  6. Löwenzahn

    Löwenzahn Benutzer

    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Kolkwitz
    Eigentlich sollte Petersilie (Peterli) nur zur Wundversorgung und dem neuen Verband wie immer Dienstag und Freitag zu ihrer Tierärztin kommen. Es wurde aber von 2 Ärzten entschieden das sie zu einer weiteren OP bleiben muß. Sie bekam wieder unter Narkose im Bereich wo das linke Vorderbeinchen aus dem Körper kommt etwas abgestorbene Haut entfernt. Im Bereich darüber sieht es sehr gut aus, auch auf dem Beinchen bildet sich schöne neue Haut. Nun wird erwartet das genau das auch an der operierten Stelle passiert. Kurz vor 18Uhr durfte ich sie abholen da die Ärztin mir ihre weitere Versorgung zutraute obwohl sie noch nicht komplett fit nach der Narkose war. Silie war wach aber schwankte noch und war mal mehr oder weniger stabil in ihrer sitzenden Haltung. In den nächsten 4 Stunden hat sich das aber wieder gebessert und das Kurzvideo ist etwa gegen 22Uhr, also 4h nach Abholung entstanden. Sie sitzt dabei auf ihrer Ruhecouch und wird immer von Kater Balu bewacht, außer wenn er selbst mal fressen wollte.

    Andreas

     
  7. Mira

    Mira VIP-User VIP

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    2.410
    Weiterhin Daumendrück für Petersilie, hoffentlich wird das kranke Beinchen bald wieder heil!

    Gib ihr ein Leckerli von mir und Kater Balu eine Streicheleinheit für seinen unermüdlichen Einsatz als Krankenwächter/-pfleger. ::9

    Liebe Grüsse

    Claudia
     
    Cismo, Jeberino und Löwenzahn gefällt das.
  8. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.948
    Die arme Maus ::8 muss viel über sich ergehen lassen und frisst dennoch so zufrieden; zum guten Glück

    Liebes Peterli, ich drücke dir die Daumen, dass nun alle OPs überstanden sind und sich dein Bein gut regenerieren wird. Zur schnelleren Genesung schick ich dir Möhrchen mit Grün ::4:mhremb::mhremb::mhremb:
     
    Cismo, Dazisch und Löwenzahn gefällt das.
  9. Löwenzahn

    Löwenzahn Benutzer

    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Kolkwitz
    Die Silie ist schon eine unglaubliche Maus. Eine Kämpferin vor dem Herren. In der Tierarztpraxis sind alle von ihr begeistert und fiebern mit wie es mit ihr weitergeht. Trotz gestriger OP ging es heute unerwartete 2g hoch auf 1.324g bei ihrer Baytril-Gabe. Es geht jetzt nicht um die Zahl sondern das sie nicht verloren hat ist erstaunlich genug. Die Fotos zeigen ihren Freund Balu und sind gestern, heute und mit dem neongelben Verband vor ein paar Tagen entstanden.

    Andreas

    8DA0B204-D4A6-4806-AEA0-DFAB6ED1D70D.jpeg 5160BBB9-8481-464A-B07E-4B4DC53E4E28.jpeg 9C0E6E90-EE61-4810-9D81-396408C9C56A.jpeg
     
    Cismo, Aika, Mira und 2 anderen gefällt das.
  10. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.948
    Mit dem neongelben Verband sieht sie wie ein Stofftier mit Pullover ::4 aus. Zum Knuddeln ::8.
    (jaja, nur in Gedanken :D)

    Supi hat sie kein Gewicht verloren! Erstaunlich, aber umso besser :203:
     
    Cismo, Dazisch und Löwenzahn gefällt das.
  11. Löwenzahn

    Löwenzahn Benutzer

    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Kolkwitz
    Heute war wieder Petersilien-Kontrolle und neu verbinden angesagt. Kater Balu bekam seine jährliche Impfung. Wie ich finde sieht die Wunde deutlich besser aus, auch wenn ihr hier den Vergleich zu den ersten beiden Tierarztfotos nicht kennt. Die möchte ich hier niemandem zumuten, im deutschen Forum sind sie aber mit deutlicher Vorwarnung für die die es nicht sehen können oder wollen. Dienstag geht es wieder hin und das wird noch etwas so weitergehen. Immerhin bleibt ihr Gewicht konstant und nur ihr Freund hat diese Woche etwas verloren. Beim TÜV hieß es: Balu 7.040g (-34) Jonny 2.400g (+20) Minze 1.560g (+20) und Petersilie 1.312g (+/-0).

    Andreas

    2B2D7178-F3D3-46BD-850A-8706BF685C9E.jpeg D1B5B839-E843-4EAF-9254-A2ABB0468BAD.jpeg E264BF7E-CD89-4B40-8562-6388A1E4AFAD.jpeg
     
    Cismo, Jeberino, Mira und 2 anderen gefällt das.
  12. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.948
    Schön, heilt die Wunde. Ich kenne die Anfangswunde auch nicht, kann mir aber vorstellen, wie es ausgesehen haben muss, nachdem dieses Foto hier ja auch noch recht „fleischig“ aussieht. Weiterhin gute Besserung ::8Peterli::8

    Im Vergleich mit Balu ist Peterli ein Hämpfeli (=kleine Handvoll )

    Geht‘s Bella und den anderen Schweinchen gut?
     
    Cismo, Löwenzahn und Dazisch gefällt das.
  13. Löwenzahn

    Löwenzahn Benutzer

    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Kolkwitz
    Das waren richtig große offene Wunde bei Silie. Es wurde ja viel abgestorbene Haut entfernt.
    Bei den Schweinchen bin ich bis auf Alina zufrieden. Alina kommt beim nächsten Verbandswechsel Dienstag mit. Sie atmet zwar noch nicht so schwer wie vor 2 Wochen, das Gewicht ging aber täglich runter bis auf 1.299g beim gestrigen TÜV (Maximum 1.492g). Der Trend wird sicher noch weiter bergab gehen, wird es zuviel gibts Päppelfutter dazu. Sie bekam eine Medikation die vor gut einer Woche auslief und scheinbar muß nun nachgelegt werden. Ferrari FF wird Alina auch begleiten. Er ist gut drauf, ein Gnubbel am Bauch der vor vielen Wochen entdeckt wurde und in Berlin zur Beobachtung ausgeschrieben wurde ist etwas gewachsen und das möchte ich abklären und/oder entfernen lassen. Der Rest ist ganz ordentlich drauf, dann werde ich mal die TÜV-Ergebnisse bei den Schweinchen schnell reinschreiben.

    Andreas
     
    Cismo und Dazisch gefällt das.
  14. Löwenzahn

    Löwenzahn Benutzer

    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Kolkwitz
    Da ich bei den Schweinchen weiterhin kein Foto reinstellen kann setzte ich es mal hier von 5,7MB stark verkleinert rein. Es zeigt unsere ganze Bande beim jährlich Freitag vor dem ersten Advent stattfindenden Fotoshooting.

    Andreas

    C474174C-59B4-40EF-A9C5-117439B5A003.jpeg
     
    Cismo, Mira, Elvira B. und 2 anderen gefällt das.
  15. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.948
    Herzaugen super Foto! Danke :4:
     
    Cismo, Dazisch und Löwenzahn gefällt das.
  16. Löwenzahn

    Löwenzahn Benutzer

    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Kolkwitz
    Heute war die Petersilie wieder zum Verbandswechsel. Es ist nur noch eine ganz winzige Stelle in der Nähe des Vorderlaufes die komplett zuwachsen muß. Sie bekam in Aussicht gestellt das am Montag dann sowohl das Baytril als auch der Verband nicht mehr benötigt werden. Da sie sich so super durch die lange, schwere Zeit gekämpft hat wird das nun auch noch funktionieren. Ihren gewichtsmäßigen Tiefpunkt hatte sie am 12.Dezember mit 1.232g. Gestern zeigte die Waage schon wieder stattliche 1.412g, mehr als direkt nach der OP (1.380g) und etwa 150g unter ihrem durchschnittlichen Normalwert. Kater Balu kümmert sich weiterhin um sie, das ist schon ein witziges Team. Auch mit ihrer Schwester Minze und ihrem Kastraten Jonny hatte sie schon unter Aufsicht Kontakt gehabt. Kater Balu wird aber bald Probleme bekommen. Seit ein paar Tagen ist es so das sie immer beim vorbeihoppeln von ihm mit seinem rechten Pfötchen (nein bei ihm ist das eine Pranke) eins vorsichtig auf den Hintern bekommt.

    Andreas

    63649466-92F3-4DD1-983F-22FCA0C1026E.jpeg
     
  17. Mira

    Mira VIP-User VIP

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    2.410
    Schön zu lesen, dass es Petersilie nun schon viel besser geht - weiter so! :dau:

    Nimmt mich wunder, wie sich das Verhältnis zwischen ihr und Balu entwickelt, wenn sie wieder voll bei Kräften ist ...

    Weiterhin gute Besserung und liebe Grüsse

    Claudia
     
    Cismo, Dazisch und Löwenzahn gefällt das.
  18. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.948
    Oh das freut mich aber, wie gut es Peterli :D geht und dass sie schon bald keinen Verband mehr benötigt.:bl6:

    Naaaaaaa, wird Mister Balu übermütig? :g030:

    Er muss aufpassen, dass er nicht bald „einen Satz heisse Ohren“ bekommt ::7.

    Jedenfalls habe ich Freude, dass es bei den Nichtmeerschweinchen „rockt“!

    Hoffe, dass es deiner leider verkleinerten Schweinchengruppe auch ordentlich geht. Liebe Grüsse an ::8 Elsa ::8 und ein Häppchen :mhremb: Gemüse :D

    Habt einen schönen Silvester, lasst die tierischen Sorgen im 2020 zurück und dann hoffe ich, dass ihr und eure Tieren einen guten Start ins Neue Jahr haben werdet und es ein gutes 2021 wird :feier:
     
    Cismo, Dazisch und Löwenzahn gefällt das.
  19. Löwenzahn

    Löwenzahn Benutzer

    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Kolkwitz
    Gehört zwar zu den Schweinchen, dort kann ich aber keine Fotos reinsetzen. Bild 1 und 3 ist Pepper, Foto 2 zeigt Chili. Pepper wog bei ihrer Geburt 110g, bei Chili erfahre ich das noch, es war aber weniger als bei ihrer Schwester. Gestern war der Stand: Pepper 240g und Chili 225g, das Foto auf der Waage entstand um Weihnachten rum. Live gesehen haben wir sie wegen Corona noch nicht und die Übergabe machen wir natürlich auch coronagerecht in den nächsten Tagen nach Absprache wenn das Gewicht paßt.

    Andreas

    E921C169-D3CD-4C77-A782-9CBEC6E6E593.jpeg 600D918A-E400-49C6-9212-66F8A66DF913.jpeg 5922E5F9-C2D9-471F-9FB7-AAE70D5B7F0E.jpeg
     
  20. Löwenzahn

    Löwenzahn Benutzer

    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Kolkwitz
    Hier nochmal beide Zwerge kurz nach der Geburt innerhalb der ersten 3 Tage. Oben Chili und darunter Pepper.

    Andreas

    FDD92705-19EB-4676-AF90-29AD07FD2A65.jpeg