Unvergessen, meine kleine Geli

Dieses Thema im Forum "Andere Tiere" wurde erstellt von Elvira B., 16. August 2020.

  1. Elvira B.

    Elvira B. Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.811
    Meine liebe kleine Geli,

    es sind nun schon 5 Jahre vergangen, seitdem du uns verlassen mußtet und es tut noch genau so weh wie damals. Ich habe dich nur ungern gehen lassen, aber du solltest auch nicht unnütz leiden müssen.

    Ich vermisse es morgens von dir abgeschlabbert zu werden, deinen kleinen Dickkopf, wenn er denn mal durchkam, unsere langen Wanderungen, unsre Ballspiele, vor allem die auf der Hundewiese, da haben die Leute immer gefragt, wo will der kleine Kerl mit den großen Ball hin

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    aber auch wenns kleine Bälle waren, Bälle waren dein Ein und Alles und egal ob Sommer oder Winter

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Damals hat noch keiner geahnt, wie schnell mal alles vorbei sein kann, du wurdest sehr krank und lange Spaziergänge hast du nicht mehr geschafft, aber du wolltest raus und deshalb bekamst du einen eigenen Kleinstwagen, den du auch sofort eingezogen bist und deine kleine Welt war für ganz kurze Zeit wieder in Ordnung

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Mein kleiner Schatz, was soll ich sagen, es ist hier viel passiert, Elli ist vor über 3 Jahren hier eingezogen, das hast du sicher mitbekommen. Manchmal denke ich ja, du hattest deine kleinen süßen Pfötchen im Spiel und hast sie uns geschickt.

    Hund und Katz vergleichen sollte man nich, aber Geli, die Elli is genau so verschmust und anhänglich wie du, nur eines tut sie nich wirklich, du wolltest uns ja immer gefallen, hier ist es umgedreht, jetzt muß ich gefallen.
     
    Cismo, Aika, Prezzi und 6 anderen gefällt das.