Zwei Frühkastraten suchen ein neues Zuhause

Dieses Thema im Forum "Zürich" wurde erstellt von Rebecca, 23. April 2018.

  1. Rebecca

    Rebecca VIP-User VIP

    Registriert seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    542
    Ort:
    Wintertur
    58D780EB-6353-4C8C-881A-A33746922064.jpeg
    Diese beiden Frühkastraten sind am 20.03.2013 Geboren und am 12.07.2013 Kastriert worden. Sie heissen Max und Moritz. Die jetzige Besitzerin möchte mit der Meerschweinchenhaltung aufhören. Es ist ihr wichtig, dass die beiden einen schönen grosszügigen Platz bekommen wo sie bis ans Lebensende bleiben dürfen. Bis jetzt sind sie Aussenhaltung gewöhnt, dürfen aber auch in eine grosszügige Innenhaltung Zügeln. Es wäre schön wenn die beiden zusammenbleiben dürften. Sie mögen sich sehr. Bisher haben Sie in einer grossen Haremsgruppe gelebt. Bitte meldet euch bei mir wenn ihr Interesse habt. Ich würde gerne Bilder von eurer Haltung haben um sie der Besitzein zu Zeigen.
     
  2. OhLaLa

    OhLaLa VIP-User VIP

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.178
    Hallo Rebekka. Hat sich bei den Daten ein Tippfehler eingeschlichen? Wenn sie erst mit 4 Monaten kastriert wurden, würde es sich nicht um Frühkastraten handeln.
     
    Jeberino gefällt das.
  3. Anna

    Anna Moderator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    6.380
    Genau das wollte ich auch grad fragen ;)
    Ob sie vielleicht am 12.4. kastriert wurden??
     
  4. Rebecca

    Rebecca VIP-User VIP

    Registriert seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    542
    Ort:
    Wintertur
    Ja, das ist ein Tippfehler. Sie wurden am 12.04 Kastriert. Danke fürs Aufmerksam machen.
    Grüässli Rebecca
     
  5. Priska

    Priska Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    3.623
    Und wo sind die Weibchen aus ihrer gemischten Haremshaltung geblieben?
    Sinnvoll wäre doch, die Jungs zusammen mit ihren Weibchen umzuplatzieren???

    Gruss
    Priska
     
  6. Rebecca

    Rebecca VIP-User VIP

    Registriert seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    542
    Ort:
    Wintertur
    Hallo Priska

    Ja das wäre sinnvoll. Nur geht das nicht, weil das die beiden letzten sind. Alle andern sind in den letzten Jahren Verstorbenen. Darum sucht Sie jetzt einen Platz, solange es noch zwei sind.
    So hat Sie Zeit und die beiden bleiben dort bis ein guter Platz gefunden ist. Irgendwann muss jeder ja mal aufhören. Pech ist hald, dass grad zwei Kastraten zurückbleiben.
    Grüässli Rebecca
     
  7. Priska

    Priska Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    3.623
    Was für ein komischer Zufall: Aus einer grossen Haremsgruppe sterben alle Weibchen, und ausgerechnet die beiden Kastraten bleiben übrig???
    :confused:
    Da staunt der Laie, und der Fachmann wundert sich!

    Gruss
    Priska
     
    Letti gefällt das.