R.I.P mein hübsches Kampffischli

Dieses Thema im Forum "Regenbogenbrücke" wurde erstellt von Locke, 16. Dezember 2022.

  1. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.702
    Heute musste ich mein Kampffischli erlösen. Ich habe vom Tierarzt ein Mittel mitbekommen, das man für eine Narkose gebrauchen kann. Bei einer Ūberdosierung wacht er nicht mehr auf. Ich habe es heute angewendet, da es ihm sehr schlecht gegangen ist.

    Er hatte schon länger Probleme. Ich habe alles probiert und gemacht was ich konnte, aber leider war es zu spät.

    Er hat nicht mehr gefressen und japste an der Oberfläche nach Luft und sackte ab und zu auf den Boden wie ein Stein. Er hatte wohl ein Problem mit der Schwimmblase. Ganz genau kann ich es leider nicht sagen :777 :777 :777 Die Wasserwerte und alles war in Ordnung. Ist bei Fischen halt doch eher schwierig.

    Gute Reise kleiner Mann. Schwimm gut über die Regenbogenbrücke ::8::8::8 Es war mir dir wirklich ein neues Abenteuer in die Aquaristik einzusteigen. Danke, war eine interessante und tolle Zeit.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2022