Soeben Jeluflock-Grosslieferung erhalten!

Dieses Thema im Forum "Ernährung und Pflege" wurde erstellt von Yvonne, 22. Oktober 2007.

  1. Yvonne

    Yvonne VIP-User VIP

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    2.914
    Hoi Heidi

    Das ist keine Firma, sondern ein Bauernhof.

    Am besten meldest du dich aber per Telefon, da sie immer viel unterwegs sind und natürlich äusserst wenig Zeit für den PC bleibt!

    Es wird wohl ziemlich schwierig sein, dort nur einen Sack zu beziehen, da sie halt einfach "Grosslieferant" sind. Sie haben mir nämlich auch gesagt, dass es ein gesamtes Palette sein muss. Ich denke, du müsstest via Salin/Sandra austesten (siehe ihre HP) bzw. evtl. über mich. Ich bin zwar keine "offizielle Stelle/Vertrieb".

    Melde dich, wenn du Bedarf hast.
     
  2. salin

    salin Guest

    Du mail kannst du vergessen. Die lesen die mails nie.Ruf an.
     
  3. Priska

    Priska Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    3.621
    Die sind bei uns im Zürcher Oberland seit neuestem nicht mehr so gepresst.
    Aber ich fand das ganz gäbig - da konnte man grosse Klumpen aufs Mal rausnehmen und musste nicht Hämpfeli für Hämpfeli rausfischen...

    Gruss
    Priska
     
  4. bumble-bee

    bumble-bee Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    17
    Mein Mail wurde prompt beantwortet..... wenn ich es direkt in Kölliken abhole, gibt es keine Mindestbestellmenge. Muss mich lediglich tel. anmelden.

    Praktisch....*smile*
     
  5. salin

    salin Guest

    Hehe.Dann hat mein Vortrag genützt. Die gute Ausrede war dass sie soviele Mails bekommen,dass sie sie gar nicht erst lesen...:a030:
     
  6. shindaiwa

    shindaiwa Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    1.463
    @ jontani

    liefern sie es dir nachhause. oder gehst du es holen?



    Hat jemand in der umgebung burgdorf auch intressen daran dann würde ich sonst bestellen.
     
  7. bumble-bee

    bumble-bee Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    17
    Habe heute je zwei Säcke direkt dort abgeholt..... feines und grobes.... morgen werde ich mal meine meeri-anlage damit einstreuen, bin gespannt wie gut es sich gegenüber den bisher verwendeten hobelspänen verhält :)

    gruss Heidi
     
  8. Yvonne

    Yvonne VIP-User VIP

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    2.914
    Hoi Heidi

    Ja, bin sehr gespannt auf deinen Bericht. Hast du denn Aussen- oder Innenhaltung?

    Ist das Jeluflock eher gröber und das Jeluflock EXTRA eher feiner? Leider habe ich es noch nicht geschafft, bei Sandra vorbeizugehen.

    Gerne warte ich nun mal vorerst deine Erfahrungen ab!

    Viel Spass beim Einstreuen!
     
  9. bumble-bee

    bumble-bee Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    17
    Erfahrungswerte

    Hoi Zäme....

    endlich die Antwort...*smile*.... ich bin begeistert von Jelu-Flocks....hab jetzt einen Sack vom feinen Granulat aufgebraucht..... jetzt teste ich die gröbere Qualität noch, für dich ich persönlich eher tendiere, mal sehen wie die sich bewährt....... ich brauch sie für Innenhaltung..... herrlich ist, dass es deutlich weniger staubt.....

    So oder so.... ich werde in den nächsten Wochen mal wieder nach Kölliken fahren und mein Auto damit füllen.

    Grüessli
    Heidi
     
  10. Yvonne

    Yvonne VIP-User VIP

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    2.914
    Sali Heidi

    Ich freue mich, wenn du damit auch so zufrieden bist. Wir finden es ja ebenfalls super!

    Gell, in diesem Fall hast du jetzt das Jelu extra ausprobiert, oder? Wir haben ja für die Innenhaltung auch das Gröbere hier, also Jeluflock. Es ist echt angenehm und braucht viel weniger als vorher von der Hanfeinstreu.

    Sag dann wieder Bescheid, gell!
     
  11. Littlefoot

    Littlefoot Benutzer

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    95
    Jeluflock oder Jeluflock extra

    Hallo
    Ich habe das Jeluflock extra ausprobiert und bin eigentlich zufrieden. Nur ist das Jeluflock extra sehr fein und verfängt sich auch im Fell der Tiere.Jetzt geht mein Vorrat dem Ende zu und ich muss wieder für Nachschub schauen.
    Hat von euch schon jemand Erfahrung mit Jeluflock extra und Jeluflock normal gemacht? Welches ist eurer Meinung nach besser?

    Vielen Dank für eure Meinungen.

    LG

    Maya
     
  12. Jontani

    Jontani Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.336

    für mich definitiv das jeluflock extra ...
     
  13. Yvonne

    Yvonne VIP-User VIP

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    2.914
    Sali Maya

    Schön, dich zu lesen!

    Wir haben hier das Jeluflock normal, also das etwas Gröbere für die Innenhaltung unserer 5 "Zuckermausis". Wir finden dieses optimal für unsere Bedürfnisse. Das Extra haben wir leider immer noch nicht getestet.

    Ich bin jetzt sehr gespannt, wie die Erfahrungen von Heidi bumble-bee sind!? Sie wollte sich ja hier noch äussern über ihre gemachten Erfahrungen diesbezüglich.

    Herzliche Grüsse zu dir, liebe Maya!
     
  14. bumble-bee

    bumble-bee Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    17
    Extra oder Normal?

    Hallo Zäme....

    wie auch immer.... ich hab mittlerweile beide ausprobiert.... bin begeistert....
    persönlich bevorzuge ich jedoch das gröbere weil ich finde, das grünfutter wird davon nicht so "eingepudert"

    Für das normale hab ich 13.-- / Sack - für das Extra 15.-- / Sack bezahlt.

    so oder so.... ich muss bald für Nachschub nach Kölliken fahren, werde mein Auto mit dem gröberen füllen *lach*

    Grüessli

    Heidi
     
  15. Littlefoot

    Littlefoot Benutzer

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    95
    Hallo zäme

    Vielen Dank für eure Antworten. Dann werde ich mal nächste Woche einen Sack Jeluflock normal holen gehen. Ich bin gespannt, welches für unsere Bedürfnisse besser ist.

    Yvonne, auch an dich liebe Grüsse!

    Maya
     
  16. Yvonne

    Yvonne VIP-User VIP

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    2.914
    Wiedermal eine Jeluflock-Story....

    Hoi zäme

    Heute Abend war wiedermal Jeluflock - Action pur! Der absolute Wahnsinn....

    Erst hatte es der Lieferant ein paar Wochen vergessen, dann haben wir letzte Woche wieder telefoniert und erinnert und wurden vertröstet auf diese Woche. Heute Abend um 21.35 Uhr kam der Anruf, dass er jetzt noch vorbeikommen werde. Meine Güte, das darf doch nicht wahr sein um diese Zeit noch. Andi traf beinahe der Schlag, dass wir um 22 Uhr noch 14 Säcke rund um unser Quartier mit der Schubkarre transportieren müssen und dann noch weiter in den Keller hinab tragen. Absagen konnte ich ihm ja wirklich nicht mehr, da natürlich sein Auto bereits vollgeladen war!! Super!!

    Okay, um 21.55 Uhr ist er hier eingetroffen und dann ging's los! Wir deponierten erst alle Jeluflock-Säcke direkt vor unserem Haus, öffneten dann die Türe und ganz vorne am Fenster ist ja unser Gehege plaziert. Von dort hat uns Scooby Doo mit grossen Augen zugeschaut, was wir jetzt da umher schleppen und völlig ins Schwitzen kommen. Das war echt allerliebst. Ein paar Minuten ist er einfach nur dort gehöckelt und hat uns beobachtet, was wir denn jetzt noch so schwer arbeiten müssen. Andi sagte dann zu ihm: Schätzis, das ist alles für euch!! Ein paar Minuten später legte sich Scooby Doo ganz gemütlich oben auf die Korkröhre und hat uns weiter mit Argusaugen kontrolliert. Das fanden wir dann doch ein bisschen zuviel des Guten!! Nach dem Motto: Arbeiten ist schön, ich könnte euch stundenlang zusehen.... Plötzlich war er aber dann wieder weg, er dachte wohl, dass er aus Solidarität besser nach unten gehe. Ich sage euch, das war der totale Aufsteller für uns! Allerliebst diese Reaktion!

    Ja, ja jedes Mal bei einer Jeluflock-Lieferung ist es ein Cabaret und Herr Lüscher ist die Ruhe selbst.... Trotzdem, kostenlose Heimlieferung, kein Sack war defekt und ein günstiger Preis sind natürlich riesige Vorteile gegenüber den Verkaufsgeschäften, wo diese Einstreu ja gar nicht mal erhältlich ist.

    Was ist wohl beim nächsten Mal wieder zu erwarten? Auf alle Fälle war es der perfekte Abend für diese "Schwerarbeit", denn man konnte kurzärmlig "schaffen" und die Dusche war im Nachhinein äusserst wohltuend!!
     
  17. Letti

    Letti VIP-User VIP

    Registriert seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    2.957
    Sorry Yvonne, ich musste grad schallend lachen :2::2::2: ich kann mir diese Szenerie so bildlich vorstellen :2: was man nicht alles tut für die Muiger :2: und dann noch der süsse Scooby Doo Herzaugen

    Herrlich, diese Jeluflock-Geschichte :2:
     
  18. Fray

    Fray VIP-User VIP

    Registriert seit:
    1. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.988
    ... bald könnte mensch darüber nachdenken, ein Buch zu schreiben über all die sagenhaften Geschichten rund um die Jeluflock-Lieferungen! :e015:

    Titelvorschläge:

    "Herr Lüscher und ich"
    "Im Schweisse meines Angesichts"
    "Ich glaub's erst, wenn ich's sehe"
    "Die 180 Grad Kehrtwende"
    "Der Kampf mit 14 Säcken"
    ... :D :D :D

    Mitfühlende Grüsse,
    Gabriela
     
  19. Letti

    Letti VIP-User VIP

    Registriert seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    2.957
    :2: :2: :2: ich vote für den Herrn Lüscher :2: :2: :2:
     
  20. Aika

    Aika Administrator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    11.846
    :D:2: ich kringle mich hier ebenfalls grad bei Deiner Geschichte!!! :lol:
    Einfach köstlich!

    Ja, ja, Schadenfreude ist die schönste Freude, gell!!! Aber Scooby Doo und seine Mädels werden es Euch danken und Euch ganz bestimmt in ihr Meerie-Nachtgebet einschliessen!:um::na: