Suche Kontakt zu Haltern von Vielzitzenmäusen

Dieses Thema im Forum "Suche andere Nager" wurde erstellt von c-ro, 17. Februar 2017.

  1. Nils&Krümel

    Nils&Krümel Benutzer

    Registriert seit:
    28. Mai 2015
    Beiträge:
    80
    c-ro , Musst nicht noch frech werden zu mir,,gel...
    Ich glaube, wir alle wissen , wie es gemeint ist mit der frage und Antwort.
     
  2. Gandalf

    Gandalf Administrator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    3.925
    hi zusammen

    ich bitte euch darum den Respekt vor einander nicht zu verlieren. Klar gibt es zu diesem Thema kontroverse Ansichten.

    Bleibt aber doch bitte höflich :dank::dank:
     
  3. Nienor

    Nienor Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    28. Mai 2010
    Beiträge:
    499
    Zumindest im Laborbereich ist die zervikale Dislokation als alleinige Tötungsmethode für Ratten und Mäuse nicht mehr zugelassen. Die müssen danach noch ausbluten.
    Siehe: Richtlinie über das fachgerechte und tierschutzkonforme Töten von Versuchstieren

    Genehmigt wird die Methode meines Wissens nach nur noch in Ausnahmefällen, wenn andere Methoden nicht anwendbar sind, weil eben durch kleine Fehler massive Schmerzen beim Tier entstehen können.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass in der privaten Tierhaltung weniger strenge Vorschriften herrschen - eher umgekehrt. Da sorgt die Tierversuchslobby schon dafür *hmpf*

    Was die VZM angeht: Frag doch mal beim Schlangenzoo Eschlikon. Die geben ständig Futtertiere raus, auch an "Liebhaber" zum halten. Die haben auf jeden Fall auch Renner, vielleicht hast du Glück mit den VZM. Ansonsten wirst du wohl mal an eine Reptilienbörse nach DE fahren müssen, denke ich.
     
  4. c-ro

    c-ro Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    17. Februar 2017
    Beiträge:
    14
    Super, danke für die vielen Infos!
     
  5. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.747
    Ein Daniel M. Vischer aus Zürich verkauft im Fb eine Zuchtgruppe Vielsitzenmäuse in der Fb Gruppe Reptilien Verkauf Schweiz
     
  6. c-ro

    c-ro Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    17. Februar 2017
    Beiträge:
    14
    Super, vielen Dank!
     
  7. Priska

    Priska Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    3.621
    Es ist nicht grundsätzlich verboten, Tiere zu töten (ich mein - es käme niemand auf die Idee, mich anzuklagen, weil ich die Fliegen totschlage, die durch mein Wohnzimmer schwirren!) - es geht meist um Wirbeltiere. Aktuell gibt es viele verbotene Tötungsmethoden und im Grundsatz die Pflicht, die Tiere vor dem Ausbluten zu betäuben. Ich darf aber z.B. nach wie vor meine Kaninchen und meine Hühner selber töten (wenn ich sie essen will z.B.) wenn ich das sachgerecht mache (sprich ich muss es gelernt haben).
    Ich glaube nicht, dass das bei den Kleinnagern, die als Futtertiere verwendet werden, anders ist.

    Ich selber habe keine Vielzitzenmäuse (die gefallen mir nicht so), sondern Farbmäuse. Ich hole mir neue Tiere jeweils an den Terraristikbörsen. An der letzten in Oberglatt habe ich auch Vielzitzenmäuse gesehen. Und die nächste Börse in Oberglatt ist am 30. April.....

    Gruss
    Priska
    (die nichts gegen Futtertiere hat, die artgerecht gehalten und anständig getötet werden. Und ich esse auch gern Fleisch, auch gern solches, das bei mir gelebt hat, auch wenn ich froh bin, dass ich es meist nicht selber töten muss)
     
  8. c-ro

    c-ro Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    17. Februar 2017
    Beiträge:
    14
    Super, danke für die Info.
     
  9. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.747
    hast du ihn gefunden im FBin Zürich?
     
  10. c-ro

    c-ro Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    17. Februar 2017
    Beiträge:
    14
    Nein noch nicht, es ist eine geschlossene Gruppe...
     
  11. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.747
    wie lautet denn dein FB Profil? kann dich hinzufügen. oder geh ihn doch suchem im FB Daniel M. Vischer, er hat als Profilbilder zwei Elefanten vorne drauf, dann kannst du ihm eine Nachricht machen.

    Hier sein Inserat
    Ich hätte noch VZM-Zuchtgruppe zum Verkaufen. Fr 5.- pro Maus.

    Ich habe ihm gesagt, dass du dich evtl. noch melden würdest.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2017
  12. c-ro

    c-ro Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    17. Februar 2017
    Beiträge:
    14
    Besten Dank, ich werde Ihn ggf. suchen. Ich bin momentan noch mit zwei anderen Haltern in Kontakt...