Bergwiesenheu von Fres**apf

Dieses Thema im Forum "Ernährung und Pflege" wurde erstellt von Jeberino, 28. Dezember 2017.

  1. Silvia

    Silvia Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Beiträge:
    289
    So Heute war ich in der Landi , und ja wir habe eine Agrar Abteilung aber leider verkaufen die kein Heu dort:(
    es hat nur das was sie im Landen verkaufen.
     
  2. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    9.653
    Heuballen bekommt man nicht in jeder Landi, auch nicht in der Agrarabteilung. Weiss nicht, ob das mit der Nachfrage zu tun hat oder ob man keinen Lieferanten in der Umgebung hat und es nur aus der Umgebung möchte. Also meine Landi bezieht die Heuballen grad vom Nachbarsdorf. Finde das Heu einfach viel zu teuer. Ich meine der Markprei liegt bei 40 Rappen pro Kilogramm und in der Landi kosten 23 kg 23 - 25 Franken. Ich frage mich was einen solchen Zuschlag berechtigt, wenn man es ja sogar aus dem Nachbarsdorf hat. Ich persönlich finde solche Preise Abzockerei der Kunden. Zumal das Heu bei mir in der Landi nicht mal besseres Heu ist als das Heu, welches ich für 40 rappen beim Pferdebauern bekomme.
     
  3. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    9.653
    Aber Isabell! Heu ist ein Naturprodukt und so ein paar Eisenstangenteile drin.................:girl: das mit den Erdbollen kenne ich auch. Da hat der Bauer die Maschine zum Schneiden zu tief angesetzt! Dann stinkt das ganze Heu nach Dreck nachher und staubt. Aber auf jeden Fall immer noch besser als die zig 1000de von Staubläuse, die ich mir mal Heim geholt habe in einem Landisack! Das war vielleicht eine Sache!! Aber das wiederum ist leider wirklich so, dass es halt mal im Heu als Naturprodukt vorkommen kann, aber halt nicht unbedingt sollte.

    5 kg Säcke aus den Läden würde ich ehrlich gesagt auch nie kaufen, ausser es steht explizit darauf, woher es genau kommt denn die kommen meistens aus dem Ausland und eben dort hat man dann solchen Abfall drin wie Erdbollen, HZL und sonstiger Gerümpel. Die Landi lässt bspw die 5 kg Säcke mit Heu aus den Oststaaten abfüllen, meisten Polen etc Fast alle 5 kg Säcke werden mit Heu aus dem Ausland abgepackt und deshalb steht dann auch darauf Herunkunftsland EU oder Europa. Da kommt gar nie was aus der Schweiz.
     
  4. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.237
    Das "böse" Heu, das ich nicht mehr kaufen will, kommt aus Deutschland. Und jemand, evt. Du, hat mal geschrieben, dass deutsches Heu, das nicht vom Norden kommt, oft HZL drin hätte. (Und eben Erdbollen, Eisen etc. ;) )
     
  5. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    9.653
    keine Ahnung was du jetzt damit meinst "deutsches Heu, das nicht vom Norden kommt??" Deutschland gehört für mich zum Norden, auf jeden Fall von der Schweiz aus gesehen :girl: Von Erdbollen und Eisenstangen habe ich aber nie was geschrieben betreffend Heu. An eine solche Aussage kann ich mich beim besten Willen nicht erinnern :cool:
     
  6. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.237
    Dann war es jmd anderer.

    Also ich meine Deutschland, Süden = Badenwürttemberg, München und so. Norden = Hamburg und was es im Norden noch so gibt.

    Im süden und evt. Mitteldeutschland gibt es in den Wiesen HZL, in den Wiesen im Norden oben, scheinbar nicht. Klima? Keine Ahnung. Das Heu, das in die Schweiz kommt, ist evt. vom Süden. Das genau steht nicht drauf. Nur, dass es aus Deutschland kommt. :D

    Das wegen den Eisenstangen war MEINE zusätzliche Anmerkung, deshalb in ( ).
     
  7. Dazisch

    Dazisch Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    438
    "Meine" Landi ist am abklären, ob sie die Heuballen ins Sortiment auf nehmen kann. Ich bin anscheinend nicht die einzige, die nach Heuballen nachfragt.:)
     
  8. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.237
    Noch eine Frage zu Real Natur Heu:

    Was für eine grösse Sack in kg, gibt es bei euch im Fre***apf? Bei uns sind es 1kg Säcke und ich glaube 2 kg in kleinen viereckigen " Ballen". Gibt es bei jmd von euch 5 kg Säcke/Ballen?
     
  9. Letti

    Letti VIP-User VIP

    Registriert seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    2.910
    Hoi Isabelle

    Unser F*essnapf hat das Real Nature teilweise auch in 2kg-Säcken, keine Ballen, die Säcke sehen haargenau aus wie die 1kg äääh bloss grösser halt :D leider haben sie diese aber nicht immer. Ballen habe ich von Real Nature noch überhaupt gar nie gesehen.

    Im Moment ist das Berwiesenheu von F*essnapf wieder Spitzenklasse, ein Traumheu und das erst noch in den idealen 5kg-Packungen :cool:
     
    Jeberino gefällt das.
  10. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.237
    Danke. Ja, das Bergwiesenheu gefällt mir hier auch gut. War Vorgestern nur leider vergriffen und die neue Lieferung ist evt. Heute gekommen. Muss dann nochmalsmvorbei gehen ;). Das mit dem Real Natur Heu habe ich evt. falsch im Kopf von wegen 5 kg Säcken oder so. Bei uns gibt s die jedenfalls nicht. ;)
     
  11. Anabel

    Anabel Moderator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Beiträge:
    6.640
    Hallo

    Gemäss unserer nahegelegener Landi kommt das Heu aus unserer Umgebung. Es wurde sogar die Ortschaft genannt. Es kann schon sein, dass die Landi regionale Anbieter priorisiert und wo sie keinen Lieferanten haben, keine Heuballen im Angebot haben.
    Wir sind seit Jahren sehr zufrieden. Ich persönlich finde den Preis auch angemessen.

    Gruss
    Jasmin
     
  12. Castle

    Castle VIP-User VIP

    Registriert seit:
    14. November 2008
    Beiträge:
    479
    Hoi Claudia,

    ich bin schon sehr gespannt, wie du den Ballen findest, musst dann unbedingt berichten :)
     
  13. Mira

    Mira VIP-User VIP

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    2.148
    Hallo Melanie

    Klar, mache ich, der Ballen soll ja diese Woche kommen, der Duvetbezug für ihn liegt jedenfalls schon bereit. ::9

    Einen schönen Tag und liebe Grüsse

    Claudia
     
    Castle gefällt das.
  14. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.237
    Ow ja, interessiert mich auch. Könntest du bitte, bevor du den Ballen im Duvet auseinanderzupfst, ihn grob messen? So wüsste ich, ob ich so einen Ballen irgendwo im Trockenen lagern könnte:D ;)
     
  15. Mira

    Mira VIP-User VIP

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    2.148
    @Isabelle:

    Okay, mache ich. Ob ich ihn gross auseinanderzupfe, weiss ich noch nicht, erst muss er ja mal in den Duvetbezug, dann schauen wir weiter. ::9

    Ich werde ihn wahrscheinlich auf unserem (gedeckten) Südbalkon in einer Ecke lagern, aber erst, wenn Sturm "Evi" vorbei ist ...

    Grüessli

    Claudia
     
    Jeberino gefällt das.
  16. Dazisch

    Dazisch Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    438
    Das ist ein Heuballen vom Q.......
    Die Masse sind nicht immer gleich, dieser hier ist 110cm hoch, 52cm breit, 39cm tief und das Gewicht ca. 28 kg. Duftet gut und sieht auch wieder gut aus.

    [​IMG] [​IMG] Sorry, konnte die Bilder nicht drehen:oops:
     
  17. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.237
    Vielen Dank fürs informieren! ;)
     
    Dazisch gefällt das.
  18. Silvia

    Silvia Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Beiträge:
    289
    Wau da freue ich mich ja direkt, habe mir auch so ne Balle beim Fress..... bestellt.
    Die Frauen vom Fress.. haben mir auch gesagt die Ballen sein so 28- 30 kg.
    Super das sie in einem Plastiksack geliefert wirde.
     
    Dazisch gefällt das.
  19. Silvia

    Silvia Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Beiträge:
    289
    Hallo, ich habe meine Balle Jura Heu Heute abgeholt, es riecht herrlich und sieht lecker aus
    meine Meeris schmeckt es wunder bar.
    Die Balle ist 30 kg schwer ! und hat 32.90Fr. gekostet. Schon was anderes als wenn man so 1Kg Säckli für 4-5 Fr. kauft.::9
     
  20. Mira

    Mira VIP-User VIP

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    2.148
    Unser Jura-Heuballen ist seit Dienstagnachmittag hier. ::9

    Wir haben ihn mit vereinten Kräften (und bei Regen und Sturm) erst ins Auto verfrachtet, anschliessend raufgeschleppt, den Plastik oben aufgeschnitten, den Duvetanzug über den Ballen gestülpt, das Ganze umgedreht, den Plastik entfernt und die Schnüre durchgeschnitten. Das Heu fiel hernach auseinander und das Ganze ähnelte einem Sitzsatz oder besser Sitzsofa, das Teil ist ja riesig ...

    Der Monsterballen ruht derzeit unter dem Schweinchengehege, dort ist der Boden kühl. Wir haben eben das Problem, dass an vielen Orten die Heizungsrohre durchgehen und es dort zu warm ist für "Monsti".

    Das Heu sieht schön aus und den Schweinchen schmeckt es. Ich denke, "Monsti" wird für eine ganze Weile reichen. So einen Riesenheuvorrat hatten wir noch nie!

    Einen schönen Abend wünscht euch

    Claudia
     
    Castle, Dazisch und Jeberino gefällt das.