Ernährungsfrage

Dieses Thema im Forum "Ernährung und Pflege" wurde erstellt von Nabo, 4. August 2013.

  1. Nabo

    Nabo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    364
    Hallo zusammen


    Ich habe mal eine Frage bezüglich Kaninchenernährung. Ich habe beobachtet, dass alle meine 4 Zwergkaninchen die Rinden vom Holztunnel abnagen und fallen lassen. Der Holztunnel ist mittlerweile ziemlich "geschält" und so dachte ich, dass ich meinen Kaninchen keine Knabbermöglichkeiten biete, dass sie ihre Zähne abwetzen können. Wie soll ich sie am besten ernähren? Nachdem ich diese Verhaltensweise beobachtet habe (und meinen Fütterungsliste angeschaut habe) denke ich wirklich, dass ich ihnen zuwenig Knabbermöglichkeiten anbiete, damit sie die Zähe abwetzen können. Wie kann ich das ändern, bzw. wie sieht ein Kaninchenfütterungsplan artgerecht aus?


    Lg Nadia
     
  2. Priska

    Priska Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    3.632
    Hallo!

    Damit die Kaninchen ihre Nagezähne abwetzen können, brauchen sie ständige Nagemöglichkeiten: Entweder frische Äste, oder Einrichtungsgegenstände aus Weichholz (z.B. Tanne, muss aber Massivholz sein und nicht irgendwelche Sperrholz- oder Mehrschichtplatten)
    Das ist übrigens sowohl für die Kaninchen als auch die Meerschweinchen in der Tierschutzgesetzgebung vorgeschrieben, ist also nicht irgendein zusätzlicher Luxus!

    Gruss
    Priska
     
  3. Rakete

    Rakete Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.386
    Äste zum knabbern sollten theoretisch schon vorhanden sein. Ich muss allerdings sagen, dass Meine das so ziemlich alles links liegen lassen und wenn was angeknabbert wird, dann was Verbotenes in der Wohnung.

    Haselnuss-Äste würden sich dazu vorzüglich eignen. Die einzigen Äste, welche ein Teil meiner Kaninchen wahnsinnig liebt, sind vom Apfelbaum. Allerdings sollten die schon ungespritzt sein, was ich zumindest kaum auftreiben kann. Frische Holzschnitzel als Einstreu am Boden werden manchmal auch gefressen.
     
  4. Reni

    Reni Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    1.204
    jep. ist bei mir auch so. Anfangs stürzen sie sich drauf, später interessiert es nicht mehr.......
     
  5. Nabo

    Nabo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    364
    ...na dann, renn ich gleich in den Garten und zwicke den Ninchen einige Haselnussäste ab. Dazu habe ich zur Zeit zu genüge und die frischen Blätter können die Meeris gleich mitfressen. :schme:
     
  6. Kaethu

    Kaethu Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    1.064
    Meine lieben Äste :)
    dünnere Ästchen knabbern sie ganz, etwas dickere (schon ab ein paar Milimetern) nehmen sie nur die Rinde / Blätter.

    der Herbst/Winter war toll, als mein Vermieter die Bäume gestutzt hat.
    Da gabs jede Woche frische Äste rein.

    Jetzt Schnibble ich alle paar Wochen einen Ast ab beim Haselnuss, Zwetschge, Apfel...
     
  7. Nabo

    Nabo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    364
    Aber reicht es denn, damit sie die Zähne regelmässig abwetzen können, diese Äste? Kabberstängel, hartes Brot noch dazufüttern? Wie sieht eurer Ernährungsplan für Kaninchen aus?
     
  8. Priska

    Priska Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    3.632
    Nein, weder Knabberstängel noch Brot gehören auf den Speiseplan von Kaninchen (oder Meerschweinchen).
    Zum Abnützen der Zähne reichen Äste (vordere Zähne) und Heu (hintere Zähne) vollauf.

    Gruss
    Priska
     
  9. Rakete

    Rakete Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.386
    www.prokaninchen.ch
    Futterkarte
    http://www.prokaninchen.ch/files/futterkarte.pdf

    und liess Dir doch mal die Ernährungsseite durch, da steht wirklich alles über die Ernährung drinnen:
    http://www.diebrain.de/k-futter.html
    http://www.diebrain.de/k-frischfutter.html