Ferrari FF und seine bis zu 10 Mädels

Dieses Thema im Forum "Foto-Berichte" wurde erstellt von Löwenzahn, 23. November 2020.

  1. Joggi

    Joggi Benutzer

    Registriert seit:
    21. Juni 2017
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Baselbiet
    Wenn ich diese herrlichen Gemüse- und Salatplatten anschaue, läuft mir direkt das Wasser im Mund zusammen :keks:.

    Bei dir @Löwenzahn möchte ich auch Meerschweinchen sein ::1:).
     
    Löwenzahn und Dazisch gefällt das.
  2. Löwenzahn

    Löwenzahn Benutzer

    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Kolkwitz
    Ein sich bewegender Heuberg und einmal im Video zu sehen wie sich Ferrari FF sein Gesicht von Rosi putzen läßt.



    Petersilien-Dieb Chili und andere Futterneider nach Mitternacht, Anke noch mit langer Matte. Sehr durchsetzungsfähige Kleinschweine sind da zu sehen und trotzdem werden ihnen von den älteren Wutzen die Flügel gestutzt. Mit knapp 11 Wochen sind Chili mit schon 766g und Pepper 676g aber bald keine Kleinschweine mehr. Angst ist schon länger nicht mehr vorhanden.

     
    Prezzi, Dazisch, Joggi und 2 anderen gefällt das.
  3. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.977
    Heuberg: :D

    Rosi ist ja süss mit Ferrari FF ::8

    ::8 Elsa ::8 und die Peterli-Diebin :). Schön, so eine unterschiedliche Schweinchen-Gruppe! :cool:
     
    Dazisch und Löwenzahn gefällt das.
  4. Dazisch

    Dazisch Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    770
    ...und im Hintergrund läuft eine gruslige Geschichte......:d015:
     
    Löwenzahn gefällt das.
  5. Löwenzahn

    Löwenzahn Benutzer

    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Kolkwitz
    Das stimmt das war Medical Detectives wo echte Kriminalfälle mit forensischen Methoden gelöst wurden.

    Andreas
     
    Dazisch gefällt das.
  6. Löwenzahn

    Löwenzahn Benutzer

    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Kolkwitz
    Hier noch ein Video mit den beiden durchsetzungsfähigen Schwester. Nur so ist es auch möglich diese Steigerungsraten Woche für Woche zu realisieren.

    Andreas

     
  7. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.977
    Chilli‘s Frisur :cool:: :D
     
    Löwenzahn gefällt das.
  8. Löwenzahn

    Löwenzahn Benutzer

    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Kolkwitz
    In dem Video sind die ersten 12min unserer Neuzugänge ungeschnitten zu verfolgen. Am Donnerstag Vormittag kamen mittels Tiertransport unsere beiden Merino-Neuzugänge von einer Züchterin aus Thüringen. Es sind der 2jährige Kastrat Flauschwolke Quantum und seine einjährige junge Mutti Flauschwolke Beta Chiara. Er soll unseren tumorerkrankten Ferrari FF später mal beerben und geht jetzt bei ihm in die Lehre. Vorher war er als Leihmeerschweinchen einmal im Einsatz bis seine Partnerin starb. Plan B sah vor die beiden Neulinge in einem nichtgenutzten EB zu halten wenn die Herren nicht miteinander klarkommen. Das das nicht der Fall sein wird zeigte sich sehr schnell. Coole Socke Ferrari FF hat nun eine ebenso coole Socke bekommen und sie verstehen sich prächtig. In der ersten Nacht hat er schon bei Ferrari FF mit in der Texas Scheune übernachtet. Früh schickte ihn Anke aus einer Villa Wutz mit einem Kopfstoß raus und er ging sich gleich bei Ferrari FF "ausweinen". Beim Nacht-Petersilien-Mahl war er auch an seiner Seite. Chiara orientiert sich auch an ihm, allerdings hat Co-Chefin Elsa sich ihrer angenommen und sie übernachtete bei Elsa in einer Villa Wutz. Beides sind sehr entspannte und zutrauliche Tiere die auch selbst viel den EB erkunden. Besser hätte es nicht laufen können und das verdanken wir besonders der Züchterin und ihrer Auswahl. Quantum wurde außerdem zum Training in verschiedene Gruppenkonstellationen bei ihr gebracht um gut auf seine neue Aufgabe vorbereitet zu sein. Bei Ankunft Donnerstag um 11Uhr wogen sie: Chiara 686g und Quantum 960g. 12h später bei der VG waren es: Chiara 696g und Quantum 937g. Beim gestrigen TÜV zeigte die Waage für Chiara schon erstaunliche 719g und für Quantum 939g. Beide fressen unglaublich viel Frischfutter. Der so genannte "Fettwanst der Woche" ist die Elsa mit +46g geworden und damit nach Wochen erstmals wieder kein Kleinschwein. Ihr folgten ganz dicht Chili (+45g) und Pepper (+44g). Außer mit den beiden Patienten Bella und Maja die Freitag beim Tierarzt waren bin ich zufrieden. Bella wird nun Dienstag ihre OP haben und dann hoffen wir das es wieder besser wird. Hier kommt noch die Wochenrangliste mit Gewinnen und Verlusten.
    1.(1) Ferrari FF 1.515g (-4)
    2.(2) Alicia 1.400g (-16)
    3.(3) Elsa 1.250g (+46)
    4.(4) Anke 1.190g (+21)
    5.(5) Violetta 1.176g (+25)
    6.(6) Rosi 1.065g (-11)
    7.(neu) Quantum 939g
    8.(7) Maja 885g (-13)
    9.(8) Bella 811g (-35)
    9.(9) Chili 811g (+45)
    11.(10) Pepper 720g (+44)
    12.(neu) Chiara 719g

    Andreas

     
    Cismo, Joggi, Jeberino und 2 anderen gefällt das.
  9. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.977
    Deine beiden Neuzugänge sind süsse Flauschis ::4. Dass sie sich so unkompliziert in die Gruppe integrieren, ist mehr als schön!

    Chili und Pepper sind ganz schön gross geworden :augenreib:

    Viel Freude wünsch ich dir mit all deinen Schweinchen ::8

    :dank: für‘s Video. Ich konnte mich wieder richtig sattsehen an Elsa ::8 und Co. :4:

    Und für Bella und Maja drück ich die Daumen, dass es gesundheitlich und gewichtsmässig wieder aufwärts geht. Die beiden Süssen haben ganz schön viel verloren :(((
     
    Cismo, Dazisch und Löwenzahn gefällt das.
  10. Löwenzahn

    Löwenzahn Benutzer

    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Kolkwitz
    Eine mutige Chiara ist hier in bewegten Bildern zu sehen. Nach nur 5 Tagen ist sie genau wie Quantum der hier im Video noch fehlt komplett in der Gruppe angekommen.

    Andreas

     
    Joggi, Cismo, Mira und 2 anderen gefällt das.
  11. Löwenzahn

    Löwenzahn Benutzer

    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Kolkwitz
    Auch hier ist der Schweinchen-TÜV gestern absolviert worden und ich war sehr gespannt wie sich unsere beiden neuen Flauschwolken eingelebt haben. Was dann bei den beiden Neulingen rauskam überraschte mich doch sehr und ich kann sagen sie fühlen sich sauwohl. Von allen 12 hatte ich einzeln Fotos beim TÜV gemacht aber die gehen hier ja für mich nicht reinzustellen, so gibt es nur das kurze Foto-Beschwerde-Video von unserer kleinsten Futterruferin der Gruppe, der Pepper. "Fettwanst der Woche" wurde Flauschwolke Quantum mit sensationellen 155g in der letzten Woche vor der Flauschwolke Beta Chiara mit +71g und Chili +60g. Bella hatte ihre OP am Dienstag gehabt zur Abszesskapselentfernung nachdem der Abszess ausgeheilt war. Dabei wurde ein Fistelkanal entdeckt und entfernt der ihr große Probleme bereitete. Jetzt frißt sie ihren Päppelbrei den es zweimal täglich für sie gibt viel besser und schneller. Maja macht weiter Minus da ihre Wunde im Mäulchen sie stört und das trotz Baytril und Schmerzmittel. Ferrari FF hatte sich in der letzten Woche einen Heuhalm ins rechte Auge gerammt und sich dabei die Hornhaut verletzt. Montag hat er wieder Kontrolltermin und wegen der Schmerzen deutlich Gewicht verloren. Er frißt aber selbst und bekommt 2 Augencremes sowie Schmerzmittel. Sein bester Freund ist Quantum geworden und das hatte vorher niemand erwartet das sie sich so gut verstehen werden. Donnerstag um 18:15Uhr haben wir in Berlin einen Arzttermin bei Frau Dr.Ewringmann zur Absprache einer möglichen Kastration von Elsa, sie macht die minimalinvasive Kastrationsmethode und es werden sich Ferrari FF, Bella und Maja mit vorstellen. Hier nun die Wochenübersicht der Gruppe:
    1.(1) Ferrari FF 1.432g (-83)
    2.(2) Alicia 1.397g (-3)
    3.(3) Elsa 1.248g (-2)
    4.(4) Anke 1.200g (+10)
    5.(5) Violetta 1.172g (-4)
    6.(6) Rosi 1.111g (+46)
    7.(7) Quantum 1.094g (+155)
    8.(9) Chili 871g (+60)
    9.(9) Bella 820g (+9)
    10.(8) Maja 795g (-90)
    11.(12) Chiara 790g (+71)
    12.(11) Pepper 754g (+34)

    Andreas

     
    Mira, Jeberino und Dazisch gefällt das.
  12. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.977
    Süss, die Kleine, nun grosse Maus.

    Hui, also den kränkelndenden Schweinchen alles Gute und für Elsa ::8, falls es zur OP kommt, alles Gute.

    Ja, schade, dass Fotos hier nicht geladen werden können. @Aika an was könnte denn das liegen? ( ich kann hier auch keine hochladen, in anderen Threads geht es aber zum Teil)
     
    Dazisch und Löwenzahn gefällt das.
  13. Löwenzahn

    Löwenzahn Benutzer

    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Kolkwitz
    Dem Freitags-Wochen-TÜV ging ein Donnerstags-Tierarztausflug zur Kleintier-Spezialistin nach Berlin voraus. Dort fuhren Ferrari FF, Elsa, Bella und Maja mit hin. Elsa sollte sich vorstellen um zu beurteilen ob sie wegen ihrer Zystenprobleme dort eine Kastrations-OP mit der minimalinvasiven Methode erhält. Bei Ferrari FF wurde sein Röntgenbild vom 8.Dezember hier vor Ort gemacht beurteilt und die Einschätzung er hätte nur noch ein paar Wochen revidiert. Seine Rippenbögen enden sagen wir mal wie Tentakeln und das sind Verknorpelungen die altersbedingt sind. Ihm wird am 6.April ein Tumor an der rechten Bauchseite entfernt und Elsa an diesem Termin kastriert. Bella bekam ihre Zähne gerichtet und die OP-Wunde die Montag zuvor nochmal gespült und getackert wurde sah gut aus. Maja bekam auch Zähnchen angepaßt die ihr die Wunde im Mäulchen verursachten. Seit Donnerstag geht es nun mit ihnen richtig bergauf.
    Beim tags darauf durchgeführten Schweinchen-TÜV gab es auch schon eine Überraschung. Den Titel „Fettwanst der Woche“ holte sich die Maja mit +43g vor Quantum (+41g), Chiara (+40g) und Chili (+39g). Chili wiegt nun mit gut 3 Monaten schon 910g und hat scheinbar das Ziel unseren einzigen 2 Schweinchen (Minnie und Alina) die mit genau 4 Monaten schon über 1.000g wogen nachzueifern. Auch wenn Ferraris Ergebnis hier noch nicht so toll ist macht er gute Fortschritte zu seinem TÜV-Wert legte er bis zum Sonnabend 45g zu auf 1.454g ohne jegliche Zufütterung. Das liegt sicher auch daran das sein Auge schon viel besser aussieht. Hier kommt nun noch die Wochenzusammenfassung:
    1.(1) Ferrari FF 1.409g (-23)
    2.(2) Alicia 1.380g (-17)
    3.(3) Elsa 1.226g (-22)
    4.(4) Anke 1.202g (+2)
    5.(5) Violetta 1.176g (+4)
    6.(6) Rosi 1.141g (+30)
    7.(7) Quantum 1.135g (+41)
    8.(8) Chili 910g (+39)
    9.(9) Bella 839g (+19)
    10.(10) Maja 838g (+43)
    11.(11) Chiara 830g (+40)
    12.(12) Pepper 774g (+20)

    Andreas

    Petersilien-Gerangel in der Nacht zum Sonntag
     
    Cismo, Dazisch und Mira gefällt das.
  14. Aika

    Aika Administrator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    11.767
    Ich schaue nochmals bei den 1000 Einstellungen nach, ob ich was finde...:a015: kann aber nichts versprechen.
     
  15. Löwenzahn

    Löwenzahn Benutzer

    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Kolkwitz
    Die 12er Bande möchte mal wieder zeigen das es weiterhin harmonisch abläuft, auch mit 2 Kastraten. Rexi hat sich nach ihrer OP mit Fistelkanalentfernung sehr gut erholt. Ferrari FF kann sein verletztes, rechtes Auge auch wieder als geheilt betrachten. Unsere beiden Flauschwolken Chiara und Quantum steigern sich weiterhin von Woche zu Woche. Quantum ist zur Zeit unglücklich verliebt. Er stiefelt immer der Alicia hinterher und wenn sie in einem Haus liegt legt er sich über die Schwelle mit dem Kopf zu ihr. Sie erhört ihn allerdings nicht und Freitag als es ihr zuviel wurde ging sie zu Ferrari FF ins Haus und kuschelte sich an ihn. Insgesamt macht Quantum einen guten Job bei den Mädels, nur die 3 die „noch“ schwerer sind als er, das sind Alicia, Elsa und Anke, nehmen ihn noch nicht ganz ernst und bestehen auf Chefbehandlung durch Ferrari FF und wehren ihn ab. Die Jungschweine Chili und Pepper gedeihen weiter prächtig und die größere der beiden Schwestern stellt immer neue Rekorde auf. Chili wog nun mit fast 16 Wochen (das ist am Montag) beim Freitags-TÜV schon 984g, ihre Schwester Pepper dagegen normalere 849g. Mit 16 Wochen ist es nun möglich das sie schon im vierstelligen Bereich ist. Das Kastraten-Duo ist weiter eng befreundet und Quantum lernt noch vom Chef. Hier kommen noch die Wochenergebnisse:
    1.(1) Ferrari FF 1.459g (+13)
    2.(2) Alicia 1.389g (+21)
    3.(3) Elsa 1.250g (-10)
    4.(4) Anke 1.210g (-21)
    5.(5) Quantum 1.208g (+35)
    6.(7) Rosi 1.153g (+12)
    7.(6) Violetta 1.132g (-33)
    8.(8) Chili 984g (+44)
    9.(10) Bella 923g (+38)
    10.(9) Maja 909g (+14)
    11.(11) Chiara 893g (+35)
    12.(12) Pepper 849g (+37)

    Andreas

     
  16. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.977
    Schön zu lesen, dass es allen kränkelnden Schweinchen wieder besser/gut geht:bl3:

    Ich hoffe, auch die Nichtschweinchen sind alle wohlauf und gefrässig :mhremb:und für Balu einen Keks :keks:
     
    Dazisch und Löwenzahn gefällt das.
  17. Löwenzahn

    Löwenzahn Benutzer

    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Kolkwitz
    Hier kommt mal wieder ein TÜV-Bericht von Karfreitag. Insgesamt waren es alles sehr gute Ergebnisse bevor dann am Dienstag 2 OPs anstehen. Elsa wird kastriert werden und Ferrari FF ein Tumor an der rechten Bauchseite entfernt. Beide Operationen lassen wir in Berlin bei unserer Kleintierspezialistin machen um die Chancen zu maximieren im Alter von knapp 5 Jahren (Elsa) und gut 5 Jahren (Ferrari FF). Der sogenannte „Fettwanst der Woche“ ist Quantum mit +50g vor Maja (+46g) und Bella (+42g) geworden. Besonders Bellas Ergebnis ist sehr erfreulich da sie nun schon über 4 Wochen keine Zahnkorrektur hatte und trotzdem so gut drauf ist. Quantum holte sich trotz Elsas 36g-Steigerung erstmals Platz 3. Plüschkugel Alicia ist auch top drauf. Die beiden Schwestern Pepper und Chili haben gerade eine kleine Schaffenspause in ihrer Entwicklung, das ausufernde Fellkleid ist aber davon ausgenommen. Flauschwolke Chiara strebt auch langsam dem vierstelligen Bereich entgegen, popcornend war sie diese Woche auch unterwegs. Maja hat nach ihrer Behandlung vor 4 Wochen und etwa 800g jetzt auch wieder ein ordentliches Gewicht für ihre Statur erreicht, heute waren es sogar bei ihrer Kontrolle schon 966g. Mal sehen ob wir es noch schaffen 10 oder 11 Schweinchen in den vierstelligen Bereich zu bringen. Bella wird das sicher nicht gelingen und bei Maja steht auch ein Fragezeichen. Der Rest sollte das aber noch erreichen, die Schwestern sind ja gerade erst 4 Monate alt. Hier nun die Wochenübersicht:
    1.(1) Ferrari FF 1.469g (+5)
    2.(2) Alicia 1.441g (+19) persönlicher Bestwert
    3.(4) Quantum 1.293g (+50) persönlicher Bestwert
    4.(3) Elsa 1.288g (+36)
    5.(4) Anke 1.251g (+8) persönlicher Bestwert
    6.(7) Rosi 1.171g (+20)
    7.(6) Violetta 1.161g (+2)
    8.(8) Chili 1.007g (+7)
    9.(9) Bella 984g (+42)
    10.(10) Chiara 962g (+22)
    11.(11) Maja 948g (+46)
    12.(12) Pepper 881g (+23)

    Andreas

    Statt der Fotos gibt es 2 Videos
    Frühstück am Sonnabend


    Erste Wiese an Karfreitag nach dem TÜV
     
    Cismo, Joggi, Jeberino und 2 anderen gefällt das.
  18. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.977
    Für die beiden bevorstehenden OPs wünsche ich alles Gute! :bl3:
     
    Cismo und Löwenzahn gefällt das.
  19. Löwenzahn

    Löwenzahn Benutzer

    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Kolkwitz
    Heute war nun unsere Berlin-Reise zum Tierarzt angesetzt. Elsa wurde mit der minimalinvasiven Methode kastriert und Ferrari FF bekam seinen Tumor an der rechten Seite entfernt. In dem kurzen Video welches 0:45Uhr gut 12h nach der OP gemacht wurde sind beide Schweinchen rechts im Bild schon gut mit dabei. Gerade wie gut unsere Elsa das verkraftet hat erstaunt mich schon mit fast 5 Jahren. Sie hatte sogar nach Ankunft zurück im EB (15:30Uhr) bis 23:30Uhr schon wieder leicht zugelegt und wiegt über 1,2kg. Ferrari FF hat zwar noch etwas verloren, er macht sich aber auch gut.

    Andreas

     
    Cismo, Joggi, Mira und 2 anderen gefällt das.
  20. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.977
    Wow! Das freut mich sehr, haben beide, Elsa-Mäuschen ::8 und Cheffchen ::8, den Eingriff so gut überstanden. Elsa baggert ja wie wild Salat rein:daumen:.

    Gute Besserung ::1::1
     
    Cismo, Löwenzahn und Dazisch gefällt das.