Getrocknete Kräuter

Dieses Thema im Forum "Ernährung und Pflege" wurde erstellt von Locke, 8. Juni 2017.

  1. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.617
    Na Locke, wo sind denn deine Locken :D?
     
  2. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.085
    war heute wieder für meine Tiere sammeln :) Wobei ich noch nicht weiss, was für eine Pflanze die Rot-Weisse Blüte sein könnte. Sieht aber aus wie eine Klette?

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Dazisch gefällt das.
  3. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.085
    so, jetzt weiss ich was das Rot-Weisse ist. Eine Prunkwinde und giftig! Habe ich echt noch nie irgendwo gesehen hier.
     
  4. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.085
    und das ist übrigens mein Kühlschrank, nachdem ich Gras und Kräuter sammeln gegangen bin. Also eigentlich der Kühlschrank meiner Meerschweinchen :203:

    [​IMG]
     
    Cismo gefällt das.
  5. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.617
    Sieht aus, wie 'Gras' . In den Filmen sinds auch immer so Beutel. :D

    Nicht rauchen, gell? Hihi ;)
     
  6. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.085
    war heute wieder sammeln und bin dann auf die Viecher gestossen.

    Davon war die ganze Strasse voll an einem Ort. Keine Ahnung was das ist? Vielleicht von einem speziellen Baum ?
    [​IMG]

    Und dann diese Spinne am Waldrand. Eine Dame hat mir gesagt, dass dies eine Wespenspinne sei.
    [​IMG]

    Dann noch ein Andenken an irgend einen Stich, den ich vor 2 Wochen hatte. Sieht immer noch so aus. Kann aber auch von einer Pflanze sein. Auf jeden Fall lebe ich noch. Es tut nicht weh, beisst aber, wenn ich kratze.

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  7. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.617
    Der "Stich" bzw. die Rötung sieht ein wenig nach Zeckenbiss aus. Behalte es mal im Hinterkopf, falls was ist in den nächsten Wochen.

    Die komischen Käferviecher sehen noch schön aus, aber zu nahe müsste ich sie jetzt auch nicht haben ;)
     
  8. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.085
    bin eigentlich gegen Zeckenbisse geimpft. Von daher sollte nichts passieren. Ist gut möglich, dass ich im Wald mit einem Grossen-Bärenklau gestreift bin. Die wachsen dort momentan ziemlich in die Höhe und verdecken auch fast den ganzen Wanderweg. Ist gut möglich, dass ich dort einen gestreift habe.

    https://www.welt.de/wissenschaft/um...em-der-mit-diesem-Kraut-in-Kontakt-kommt.html

    Was der Käfer für einer ist, weiss ich nun; ein Kartoffelkäfer und ein Schädling o_O Ja, daneben sind diverse Felder wo was angesäht worden ist u.a. auch Kartoffeln. Der Käfer oder besser gesagt, die Käfer marschieren wohl direkt auf das Feld zu :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2017
    Jeberino gefällt das.
  9. Mira

    Mira VIP-User VIP

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    2.229
    Die Impfung hilft aber nur gegen FSME, eine Borreliose kannst du dir trotzdem einfangen, da gibts keine Impfung dagegen, siehe hier: https://zecken-stich.ch/risiko/borreliose/

    Die Rötung bei dir sieht aber eher nach einem Insektenstich aus, oder, wie du erwähnt hast, eine heftige Reaktion auf eine Pflanze. Bei einer Borreliose soll die Rötung wohl ringförmig sein (s. Link oben).

    Liebe Grüsse

    Claudia
     
  10. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.085
    Man muss die Sache auch positiv sehen, ich leb ja noch, habs ja schon zwei Wochen und ist nicht schlimmer geworden, aber auch nicht besser. Keine Ahnung was das war?! Sowas und so lange hatte ich noch nie.! Wenn ich kratze, beisst es fürchterlich und gibt dann auch kleine Bläschen. Sonst merk ichs nicht mal. Schau dann einfach ab und zu obs schlimmer gworden ist. Nicht dass es mich vomHocker haut und ich nichts davon weiss :girl:
    Bin nicht so die Aengstliche in solchen Sachen und renn au nie grad wegen jedem Scheiss zum Arzt. Dafür hab ich zuwenig Zeit :girl:
     
  11. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.085
    Habe das Ding immer noch, ist aber nicht mehr so rot.

    War gestern nochmals Kräuter sammeln. Wird jetzt auch immer mühsamer. Der Mehltau hat nun überall angefangen sich festzusetzen. Dafür habe ich, interessanterweise, plötzlich wieder viele Löwenzahnblüten gefunden, die ich schon lange nicht mehr gesehen habe.
     
    Jeberino gefällt das.
  12. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.617
    War heute am Grünzeugs sammeln. Ausser dass es nass war, sah es noch tiptop aus. Vorallem Löwenzahn, Spitzwegerich und Giersch. Und natürlich Gras! ;)

    Dein "Ding" ist aber hartnäckig! Hoffe, es verschwindet bald.
     
  13. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.085
    etwas für meine Vögel; Amarant (Fuchsschwanz rot)
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  14. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.085
    tja, mit dem Kräutersammeln ist es wohl dann bald vorbei. Dafür gab es bei uns gestern und gibt es wohl auch die nächsten Tage das (Weshalb das nun verkehrt angezeigt wird, weiss ich ehrlich gesagt auch nicht?!)

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Kernen müsste ich dann auch noch verlesen.
     
  15. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.085
    ich glaube heute hatte ich so alles Wetter was man wohl haben kann und dies in einer Wechselgeschwindigkeit, der man kaum folgen konnte :)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Cismo, Jeberino und Dazisch gefällt das.
  16. Dazisch

    Dazisch Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    522
    Ein paar Kilometer weiter wars sehr änlich :augenreib:da konnte ich locker an meinen Eisenbahnlandschaften bauen.::3
     
    Jeberino gefällt das.
  17. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.085
    war heute wieder mal auf dem Feld das letzte Mal helfen. Hat wieder eine ganze Tasche voll verschiedenes Gemüse gegeben und auch Kraut. Da es noch viele Rüebli auf dem Acker hat, wo gar nicht eingesammelt werden, kann ich locker Sonntag oder nächste Woche nochmals hin :) PS: Weisse Rüebli hat es auch noch. Die wurden aber noch nicht geerntet heute.

    [​IMG]
     
    Jeberino gefällt das.
  18. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.085
    Nicht nur die Leute interessiert es ständig was ich mache, wenn ich Gras und Kräuter sammeln gehe, auch die hier kamen gestern aus der Ferne angaloppiert und waren wohl der Meinung es gäbe was Feines Happi Happi.

    [​IMG]
     
    Mira und Jeberino gefällt das.
  19. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.085
    Meine getrockneten Kräuter haben ihren Dienst den Winter hindurch wunderbar gemacht und sind nun alle weggefressen.

    Habe mich heute deshalb wieder mal auf die Pirsch gemacht um zu schauen, wie es mit dem Grünzeug momentan so aussieht.

    Ich denke, dieses Jahr sind wir hintendrein, zumal es letztes Jahr schon einiges mehr und auch in grösserer Form hatte als diese Jahr zur gleichen Zeit.

    Aber wer sucht der findet auch. Der Spitzwegerich, die Giersch, die Vogelmiere, die Taubnessel, das Hirtentäschelkraut, das Mädesüss und die Löwenzahnblätter sind langsam am spriessen und wenn man Geduld hat, kann man sich auch einige Blätter pflücken und Heim nehmen, aber einfach noch im kleineren Format :)

    Am Samstag war ich dann noch kurz in der Landi Stiefmütterchen kaufen, damit meine beiden Bartagamendamen auch ein Dessert haben an Oster :girl:Tja andere holen Stiefmütterchen zum Einpflanzen im Frühjahr und ich hole sie eben zum Verfüttern.
     
    Dazisch, Jeberino und Cismo gefällt das.
  20. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.085
    habe heute wieder begonnen Kräuter zu sammeln Zum sofort fressen und auch bereits wieder für den Winter um sie zu trocknen. Es ist herrlich Grün draussen. Einfach ein schöner Tag heute!
    Vorallem mit Giersch und Mädesüss, Löwenzahnblumen, Spitzwegerich und Hirtentäschelkraut habe ich mich vollumfänglich eingedeckt


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Prezzi, Mira, Renate und 3 anderen gefällt das.