Ich wurde adoptiert,

Dieses Thema im Forum "Andere Tiere" wurde erstellt von Elvira B., 7. Februar 2017.

  1. Elvira B.

    Elvira B. Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.551
    Na, Hauptsache es hilft;)
     
  2. Elvira B.

    Elvira B. Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.551
    Zur Zeit gibts nur Elli-Putzbilder *g, dieses mal mitten auf dem Hof

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Cismo, Oursoula, Dazisch und 2 anderen gefällt das.
  3. Herzensbrecher

    Herzensbrecher VIP-User VIP

    Registriert seit:
    15. August 2010
    Beiträge:
    1.968
    Also eigentlich sieht Elli aus, als ob sie sich wohlfühlt. :).

    Die Katze einer Bekannten ist gesund und frisst manchmal auch wochenlang nur Trockenfutter und lässt das Nassfutter stehen. Vielleicht hat Elli einfach nur den Geschmack geändert?

    Manchmal ändern Tiere ja nach heftigeren Erkrankungen auch mal den Geschmack. Hast Du schon andere Sorten von anderen Firmen mal probiert?

    Ich hatte mal ein Meerschweinchen, was Frischfutter ablehnte, als es Nierenprobleme hatte und einen Blasenstein. Ich habe aber keine Ahnung, ob das bei einer Katze auch ein Ablehnen von "nassem" Futter zur Folge hätte.

    Ich wünsche auf jeden Fall weiterhin gute Besserung und drücke die Daumen!
     
    Cismo und Elvira B. gefällt das.
  4. Elvira B.

    Elvira B. Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.551
    Danke, ihr gehts wieder gut und sie futtert auch fast normal, von der Menge her, halt Trofu, sie war noch nie ein Vielfrass;) und dazu diese Schlecksnacks. Ich bin ja froh, das sie überhaupt was futtert, Nassfutter hab ich hier von zig verschiedenen Firmen und auch nur welches, was sie eigentlich gerne mag. Ja, bei Geli war das einfach, sie hat wegen ihrer Futtermittelallergie ja nur noch Pferd mit Kartoffeln und Möhrchen bekommen und das über Jahre, hab ich auch selbst gekocht, das würde bei Elli nich klappen, bei jeder Mahlzeit was anderes, is gar nich so einfach, wenn man auch Geflügel kaum was mag:eek: aber es geht ihr jetzt ansonsten wieder gut,
     
    Cismo, Dazisch und Herzensbrecher gefällt das.
  5. Herzensbrecher

    Herzensbrecher VIP-User VIP

    Registriert seit:
    15. August 2010
    Beiträge:
    1.968
    Es geht ihr gut, das ist die Hauptsache!

    Ich glaube, wir machen uns mit der Ernährung manchmal ganz schön verrückt. Ich veranstalte hier für den Hund regelrechte Kochorgien, lese nach, wiege ab, wühle mich durch diverse Zusätze und der GöGa schüttelt nur den Kopf.

    Er erklärt die Ernährungsberaterin für verrückt ;).

    Ich hatte Phasen, da habe ich auch nur gedacht "Hauptsache, er frisst", dann aber wieder "huch, das Fell glänzt nicht mehr so schön... mangelernährt?"

    Mein Hausarzt meint, ich sollte mir doch mal über meine Ernährung soviel Gedanken machen...;)

    Also Elli bleib auf dem guten Weg und mach doch dem Frauchen eine Freude und nimm wenigstens am Sonntag ein Schüsselchen Nassfutter :)
     
    Cismo, Mira, Jeberino und 2 anderen gefällt das.
  6. Elvira B.

    Elvira B. Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.551
    Ellis verschollener großer weißer Freund ist gestern urplötzlich nach 2 Jahren wieder aufgetaucht

    [​IMG]

    seither benimmt sie sich schon etwas seltsam, genau wie letztes Jahr, als der kleine rote Findus paar Tage hier war. Sie benimmt sich einerseits ganz anders als beim Erzfeind, also kein Gefauche und wilde Verfolgungsjagden, aber ihr Revier hat sie jetzt noch fester im Griff, sie hält sich auch vermehrt hier im Hof auf.
     
    Cismo und Dazisch gefällt das.
  7. Herzensbrecher

    Herzensbrecher VIP-User VIP

    Registriert seit:
    15. August 2010
    Beiträge:
    1.968
    *wow, was ein toller Freund!

    Wenn er sich anständig benimmt, durchstreifen sie vielleicht bald zusammen Ellis Revier!
     
    Cismo, Elvira B. und Dazisch gefällt das.
  8. Elvira B.

    Elvira B. Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.551
    Danke, er benimmt sich sehr gut:)
     
    Cismo, Dazisch und Herzensbrecher gefällt das.
  9. Elvira B.

    Elvira B. Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.551
    2019 ist leider nich Elli Jahr, ich war gerade wieder mit ihr beim TA, kaum gehts ihr wieder gut, kommt das Nächste, sie läuft ja schon seit längeren etwas unrund, hatte das letztens auch schon mal untersuchen lassen, wurde aber nix festgestellt.

    Hinten links geht sie etwas staksig, ich hatte das Knie schon in verdacht, weil sie das linke Bein nich abgewinkelt hat und heute Vormittag ist sie dann richtig humpelnd übern Hof gelaufen. Ich hab sie geschnappt und ab gings zum TA, Füßchen okay, Knie auch, aber als die TÄ am Ischias war, hat Elli ganz schön gejammert, kann jetzt verschiedenes sein, Nerv eingeklemmt oder es rührt noch von den fiesen Biss her, den sie letztes Jahr von Erzfeind bekommen hat, der war ja hinten links und war heftig, da hätte sich in der Tiefe was entwickeln können, so genau weiß es keiner zu sagen, sie stellt auch das linke Füßchen etwas komisch auf.

    Da wohl keiner so genau weiß, wie lange die Langzeitmedikamente die sie kürzlich bekommen hatte, nun wirklich wirken, wollte man ihr vorsichtshalber auch kein Schmerzmittel geben, also Metacam oder Melosus.

    Jetzt hat sie einen Entzündungshemmer bekommen und Traumeel, mal schauen ob ich ab morgen welchen in sie rein kriege, sie frißt noch immer kein Nassfutter, da hab ich sowas sonst drunter gemischt, mal sehen ob ich es in so nen Schlecksnack mischen kann, so das sie es nich bemerkt.
     
    Cismo und Dazisch gefällt das.
  10. Mira

    Mira VIP-User VIP

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    2.318
    Gute Besserung für Elli!

    Liebe Grüsse

    Claudia
     
    Cismo und Elvira B. gefällt das.
  11. Elvira B.

    Elvira B. Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.551
    Elli bedankt sich:)
     
    Dazisch gefällt das.
  12. Herzensbrecher

    Herzensbrecher VIP-User VIP

    Registriert seit:
    15. August 2010
    Beiträge:
    1.968
    oh je, arme Elli! Ich wünsche erstmal ganz schnell gute Besserung!*daumendrück*

    Hast Du mal Tubicat Leberwurst als Medi-Versteck ausprobiert? Gibts auch bei Zooplus:

    https://www.zooplus.de/shop/katzen/katzensnacks/tubicat_snacks/160391

    Auf die Hundeversion fährt mein Kleiner voll ab!

    Vielleicht könnte sie auch Gehacktes mit gemörserter Tablette noch reizen?

    Alles Gute!
     
    Cismo, Elvira B. und Dazisch gefällt das.
  13. Elvira B.

    Elvira B. Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.551
    Danke, ich hatte jetzt für die Igel bissel Rinderhack gebraten, da hab ich bissel frisches versucht Elli zu geben, nee, keine Chance, sie frißt auch nur ganz selten mal Rind, solche Leberwurst in de Tube hatte ich im FN geholt, der Schuss ging auch nach hinten los:(

    Im Moment hab ich ja dieses Schlecksnecks, da is die Leberwurst ziemlich weich, die mag sie sehr, da werd ich ne gemöserte Dabete drunter mischen und es eben aus ne Schale servieren, mal schauen ob das klappt.

    Sie läßt sich nur ganz schwer verscheissern, das klappt alles immer nur einmal. letztens gabs die Wurmkur in Butter verpackt, die war ruckizucki weg, als ich es dann mit den Globulis versucht habe, hat sie mir nen Vogel gezeigt:rolleyes:
     
    Cismo, Dazisch und Herzensbrecher gefällt das.
  14. Herzensbrecher

    Herzensbrecher VIP-User VIP

    Registriert seit:
    15. August 2010
    Beiträge:
    1.968
    *Lach, irgendwann werden es unsere Lieblinge doch noch schaffen uns in den Wahnsinn zu treiben. Was hab ich schon alles zusammengerührt, um die blöde Pille in den Hund zu kriegen.

    Nach spätestens 5 Tagen findet der die Leberwurst nämlich auch nicht mehr sooo toll und dann ist Kreativität gefragt. Meine Herstellung der Pastenmixe werden von neugierigen Hundeaugen verfolgt, wenn ich die fertige Kreation dann aber auf einem hübschen Glastellerchen serviere, wird sie erstmal auf den Küchenboden geschmiert, dann aufgenommen und falls sich die Tablette im Ganzen darin befindet, wird die säuberlich aussortiert. Mit Klackern fällt sie auf den Küchenboden*schluchz

    Ist sie gemörsert, ist die Kreation natürlich nicht fressbar und er bleibt wedelnd vor mir sitzen und wartet auf den Mix ohne ....

    Wahrscheinlich sollte ich beim Servieren nicht den Atem anhalten....*grmpf* und der GöGa sich das Grinsen verbeissen (Schuft!)
     
    Cismo, Dazisch und Elvira B. gefällt das.
  15. Elvira B.

    Elvira B. Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.551
    Bei Geli hatte ich kein Problem, die ganz schnell drinne im Hund, sie war ja kleine, also hab ich sie auf den Tisch gestellt, Schnute auf, Pille rein, Schnute zugehalten, bis sie abgeschluckt hatte;) bei den vielen Tabletten die sie morgens und abends bekommen hatte, wäre das ne Tagesaufgange gewesen, die anders in den Hund zu bekommen.

    Trotzdem hat sie es manchmal geschafft, die Pille wieder auszuspucken:rolleyes:
     
    Cismo, Dazisch und Herzensbrecher gefällt das.
  16. Herzensbrecher

    Herzensbrecher VIP-User VIP

    Registriert seit:
    15. August 2010
    Beiträge:
    1.968
    *hehehe....klack, klack,klack...wo rollt sie denn? "Mama, ich hab gewonnen!" ;)
     
    Elvira B., Cismo und Dazisch gefällt das.
  17. Cismo

    Cismo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. August 2015
    Beiträge:
    775
    Ganz gute Besserung an Elli ::8
     
    Elvira B. gefällt das.
  18. Elvira B.

    Elvira B. Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.551
    ...aber bei der Wiederholung war ich Sieger:)
     
    Cismo, Jeberino, Mira und 2 anderen gefällt das.
  19. Herzensbrecher

    Herzensbrecher VIP-User VIP

    Registriert seit:
    15. August 2010
    Beiträge:
    1.968
  20. Elvira B.

    Elvira B. Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.551
    ...so, jetzt hab ich die Rese doch noch überlistet, sie hat gerade eine Tablette bekommen, gemörsert in einen Hühnchen-Schlecksnack, allerdings hab ich den dann in ne Einmalspritze aufgezogen, so das sie nix riechen kann, hat sie weg geschlabbert wie nix, wobei das ja wirklich nach nix riecht.

    Mal sehen wie oft das diesmal funktioniert.
     
    Herzensbrecher, Mira und Dazisch gefällt das.