Ich wurde adoptiert,

Dieses Thema im Forum "Andere Tiere" wurde erstellt von Elvira B., 7. Februar 2017.

  1. Elvira B.

    Elvira B. Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.858
    Mal wieder Elli-Bilder

    [​IMG]

    ...was is den das

    [​IMG]

    ...och der piepst ja

    [​IMG]

    ...und hört gar nich wieder auf, wenn ich ihn bearbeite

    [​IMG]

    ...was mach ich denn nun

    [​IMG]
     
    Letti, Herzensbrecher, Mira und 2 anderen gefällt das.
  2. Elvira B.

    Elvira B. Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.858
    Heute hat Elli mit meinem Mann gespielt und ich konnte heimlich paar Bilchen machen

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  3. Elvira B.

    Elvira B. Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.858
    Ich freu mich ja immer wieder, das Elli keinerlei Schäden anrichtet selbst die allerersten Stinkekissen sind noch okay upload_2021-1-13_11-32-47.gif dafür nimmt mein Mann nich so genau upload_2021-1-13_11-32-47.gif

    Hier Elli erster kleiner Kratzbaum, da haben die Meerschweinchen noch hier gewohnt und für einen großen hatte ich noch keinen Platz.

    3 1/2 Jahre hat sie nur unter diesem Teil gespielt und plötzlich stellt sie fest, man kann da drauf und drinne schlafen

    [​IMG]

    [​IMG]

    ...sie spielt auch gerne in der Ecke

    [​IMG]

    [​IMG]

    ...und was macht mein Mann, der setzt sich auf das Teil upload_2021-1-13_11-32-47.gif und nun isser hin upload_2021-1-13_11-32-47.gif gestern Abend kam dann ein neuer kleiner KB für Elli

    [​IMG]

    ...das Stinkekissen was ich ihr in die Höhle gelegt hatte, hat sie sich sofort geholt


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Sie hat das Teil auch sehr genau untersucht, aber eben erst als ich mit der Knipse weg war.
     
    Cismo, Herzensbrecher, Dazisch und 2 anderen gefällt das.
  4. Elvira B.

    Elvira B. Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.858
    Kleiner Rückblick, 4 Jahre ist es her, dass sie uns adoptiert hat.


    Am 19.01.2017 ist sie hier "eingezogen", na ja, sie hat noch ganz lange draußen in ihrer Hütte geschlafen, denn es hat lange gedauert, ehe sie so richtig wieder vertrauen zu Menschen aufgebaut hat. Sie bekam von uns dafür alle Zeit der Welt und so nach und nach wurde sie immer zutraulicher, zuerst eroberte sie die Küche, da konnte man ja so gut durchs offene Fenster rein und lag zu gerne auf der Heizung.


    Später nahm sie dann ganz vorsichtig den Flur in Augenschein und freute sich über die Kratztonne die ich ihr da für ne Ecke gekauft habe. Allerdings hat es gedauert, bis sie sie mit dem Teil angefreundet hat.


    Ganz große Probleme hatte sie ja mit geschlossenen Fenstern und Türen, sie kam nur rein, wenn ich weit weg davon war und ging ich mal einen Schritt in Richtung Tür, war sie sofort wieder draußen.


    Trotzdem wurde sie immer zutraulicher, ließ sich streichen und nach ganz langer Zeit kam sie auch zu mir auf den Schoss. Ich setzte mich in den Windfang, Elli machte es sich auf mir bequem und ließ sich nach allen Regeln der Kunst verwöhnen, während ich dabei versuchte, die Tür immer paar Millimeter weit zu zumachen und das hat dann auch GsD kurz vorm Winter geklappt.


    Zwischenzeitlich eroberte sie auch das Wohnzimmer, Stufe für Stufe ging als langsam aber sicher über einen längeren Zeitraum nach oben und hat nich schlecht geschaut, als sie die Meerschweinchen erblickte und das wurde auch zu einer ihrer Lieblingsbeschäftigung, Meerschweinchen-TV, so lange die noch da waren. Sie hat den Kleinen auch nie was getan, nur beobachtet, auch wenn die ihren täglichen Auslauf im WZ auskosteten.


    Der erste Winter mit Elli kam und ich habe gehofft, sie bleibt nachts daheim, aber nein, spätestens wenn wir ins Bett gingen, verzog sie sich nach draußen, was mir immer in der Seele weh tat, aber so groß war dann ihr Vertrauen doch noch nicht und ich hab sie immer schweren Herzens raus gelassen.


    Mir wurde immer wieder Mut gemacht, warte ab, irgendwann schläft sie bei dir im Bett, haben mir viele User prophezeiht, worüber ich eigentlich nur geschmunzelt habe.


    Auch einfangen und eintüten in die Box, wenn wir zum TA mußten ging immer einfacher und ist kein Problem mehr und da unser TA erst 10.00 öffnet, mußte sie öfters mal nach dem Frühstück im Haus bleiben, bis wir los sind und das ging auch so lala und ich wurde immer mutiger, da sie im Herbst 2019 auch schon sehr oft die halbe Nacht im WZ geschlafen hat.


    Zum Jahreswechsel 2019/2020 habe ich sie dann an Silvester nachmittags nicht mehr raus gelassen, weil hier rundherum Gaststätten sind, in den zusätzlich zu den Anwohnern, heftig geballert wurde, sie hat sich ins Schlafzimmer zurückgezogen und ich hab sie dann als die schlimmste Ballerei vorbei war, wieder raus gelassen.


    Keine Ahnung, was das in Elli ausgelöst hat, seitdem schläft sie bei mir im Bett und vor allen oftmals bis gegen MorgenHerzaugen


    Mit der kleinen zurückhaltenden Elli von damals hat sie nicht mehr viel gemeinsam, sie ist zwar noch immer sehr vorsichtig und zurückhaltend Fremden gegenüber, war mir gut gefällt, aber ich hab ihr kleines Herz erobert, auch wenns gedauert hat, das ist ein tolles Gefühl, Elli so zu sehen, wie sie jetzt ist upload_2021-1-28_19-26-16.gif :)
     
    Jeberino, Mira, Cismo und 2 anderen gefällt das.
  5. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.966
    ::8 Elli, geniesse weiterhin dein Paradies :bl3:
    Und du, Elvira, geniesse deine Elli ::4 :schlafen: :D:
     
    Dazisch und Elvira B. gefällt das.
  6. Elvira B.

    Elvira B. Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.858
    Heute Morgen wollte Elli erst 5.15 Uhr nach draußen, wahrscheinlich hat sie geahnt was da los ist


    Ellis erste Spuren im Schnee


    [​IMG]

    sie war ganz schnell wieder da, was is denn dass

    [​IMG]

    soll ich oder soll ich nich

    [​IMG]

    Mutti hat ihr eine Rennstrecke frei gemacht

    [​IMG]

    alles was draußen steht hat weiße Mützen auf

    [​IMG]

    und Ellis Hütte ist eingeschneit

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  7. Mira

    Mira VIP-User VIP

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    2.420
    Da habt ihr ja auch mal "ein bisschen" Schnee abbekommen. ;)
    Und Katzen und Tiefschnee geht ja gar nicht. ::9

    Bei uns soll es ab heute auch wieder schneien, aber ich hoffe, es wird nicht so heftig. Dafür soll es extrem kalt werden, je nach Wetterstation bis - 20 Grad. Ich hoffe mal, dass sie sich da irren mit ihren Prognosen ...

    Liebe Grüsse

    Claudia
     
    Dazisch und Elvira B. gefällt das.
  8. Elvira B.

    Elvira B. Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.858
    Bei uns solls auch so kalt werden, mal sehen ob morgen früh Elli wieder so lange aushält;) früher hatten wir hier immer Schnee und davon eigentlich viel mehr, naja, man wird bescheiden.
     
    Dazisch gefällt das.
  9. Elvira B.

    Elvira B. Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.858
    Aber bekommen tut ihr die Kälte gar nich mehr, früher hat ihr das nix ausgemacht, aber sie is ja auch älter geworden.

    Wir kommen gerade vom TA, sie kotzelt alles wieder raus, was sie futtert, dabei futtert sie eh nich viel. Trinken tut sie ja auch nix, deswegen bekommt sie ja immer Wasser unters Trofu, aber das ignoriert sie zur Zeit.

    Fieber hat sie keines, aber entweder hat sie ne Verletzung ganz hinten an der Zunge oder es sind Beläge, das konnte die TÄ trotzt aller Mühe die sie sich gegeben hat, nich genau erkennen, Elli hat immer gebissen.

    Sie bekommt erstmal Schmerzmittel, Engystol und noch was für Immunsystem. Wenns nich besser wird, soll ich sie nochmal vorstellen.

    Das Schmerzmittel hat gewirkt, sie hat als wir kamen, ne schöne Portion Nassfutter inhaliert *g
     
    Dazisch gefällt das.
  10. Elvira B.

    Elvira B. Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.858
    Gefuttert hat sie heute morgen nix, aber ihre Medis genommen. Die Nacht hatte sie sich wieder selbst übertroffen, ne Weile lies sie sich ja hinhalten, da hat sie nur gejammert, aber dann kam der Rappel, sie sprang von Bett zu Bett, mir auf den Rücken und meinen Mann auf den Bauch :eek: da es dann mittlerweile kurz vor 6 Uhr war, hab ich sie dann raus gelassen, in der Hoffnung, nun is Ruhe, aber nee, sie kam wieder rein und hat weiter gemeckert, ihre Rennstrecke war wieder zugeschneit :rolleyes:
     
    Dazisch und Mira gefällt das.