Meine Jungferngeckos

Dieses Thema im Forum "Andere Tiere" wurde erstellt von Locke, 5. Dezember 2020.

  1. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.569
    Bei den Jungferngeckos gibt es eigentlich nur Weibchen. Sie legen aber trotzdem Eier und die sind auch befruchtet. Da es wenige Männchen gibt, befruchten die Weibchen ihre Eier selber. Deshalb heissen sie auch Jungferngeckos :) Die Jungen haben dann die gleichen Gene wie ihre Mutter.


    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2020
    Cismo, Elvira B., Rakete und 2 anderen gefällt das.
  2. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.948
    Hey Jeannette, ich musste die Geckos suchen ;) (bin grad am Handy), die sind ja mega gut getarnt; jedenfalls für meine ungeübten Gecko-Augen:augenreib::D:
     
    Cismo und Dazisch gefällt das.
  3. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.569
    Aha. Dann habe ich wohl schon geübte Augen, denn ich seh sie sofort:) sie sind auch in Original nicht allzu gross ca 8-10 cm und nachtaktiv. Das macht mir nichts, denn tagsüber würde ich sie auch nicht mehr sehen, da ich dann keine Zeit habe. Sie verstecken sich eh gerne unter Blätter und im Gebüsch. Man muss halt etwas Geduld haben.
     
    Cismo, Aika und Dazisch gefällt das.
  4. Rakete

    Rakete Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.472
    Ich würde mich auch gern Klonen können, das wäre in gewissen Situationen ganz schön praktisch ;)
     
    Cismo und Dazisch gefällt das.