Vorbereitungen auf einen Hund

Dieses Thema im Forum "Andere Tiere" wurde erstellt von Oursoula, 15. Juli 2018.

  1. Herzensbrecher

    Herzensbrecher VIP-User VIP

    Registriert seit:
    15. August 2010
    Beiträge:
    2.017
    Liebe Ursula,

    Oh je, Norddeutschland ist nun wirklich etwas weit weg für ein Hundekennenlernen. Allerdings einer der schönsten Teile Deutschlands, ich liebe den Norden! Sollte es doch dieser Hund werden, dann plant doch ein paar Ferientage ein.

    Ich würde ja eigentlich mit der Hundeanschaffung warten, bis Ihr umgezogen seid, damit der Hund sich nicht in kurzer Zeit wieder an ein neues Zuhause gewöhnen muss.

    Aber wenn natürlich genau jetzt der Traumhund Deine Wege kreuzt, dann muss er sich halt nochmal umgewöhnen....und das schafft er auch locker, wenn er nicht zu sensibel ist.

    Ich bin entzückt vom Knusperhäuschen! Das ist wunderschön und mit Deiner Kreativität gestaltest Du bestimmt auch das Innenleben traumhaft!

    Ich sehe den Seniorenhund förmlich auf einer Decke friedlich unterm Birnbaum schlummern, während Du schon ein Kompott in der Küche kochst und abends mit Zimt servierst...

    Du hast ja ringsrum schöne Spazierwege und soviel Action wollen Seniorenhunde auch nicht mehr, dennoch lieben sie schöne Gänge und auch sie brauchen Bewegung. Das kennst Du ja von Lara.

    Du solltest vielleicht nach einem katzenverträglichen Hund Ausschau halten, denn Katzen würden zu dem hübschen Häuschen auch noch gut passen;-).

    Ich finde auch die Pflanzen so schön, einfach so natürlich, nicht nur ein Rasenstück mit ein paar Büschen. So gerade und nüchtern.

    Oh, ich freue mich so für Euch! Und erst das erste Weihnachten im neuen Zuhause, das wird so schön!

    Eigentlich hasse ich ja Umzüge, wegen des Ein-und Auspackens und dem ganzen Stress drumherum. Aber andererseits bietet jeder Umzug auch einen Neuanfang und viele neue Chancen.

    So schön liebe Ursula, wirklich wunderschön und zum Mitfreuen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2018
    Dazisch, Oursoula und Cismo gefällt das.
  2. Aika

    Aika Administrator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    11.719
    Wow, was für ein idyllisches Häuschen! :dragon_hop: Da habt Ihr ja ein echtes Juwel gefunden, soooo schön! Ich freue mich mit Euch und wünsche Euch einen guten Umzug und danach möglichst bald einen Senioren-Hund, der dieses Paradies dann geniessen darf!
     
    Dazisch, Oursoula und Herzensbrecher gefällt das.
  3. Oursoula

    Oursoula VIP-User VIP

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    1.151
    Ort:
    Rheinfelden
    Parterre gibt es drei nicht allzu grosse Zimmer, unterm Dach das Wohnzimmer mit halboffener Küche.

    Morgen Abend geht es los, wir fahren in den Norden Deutschlands, da unser Auserwählter dort auf einer Pflegestelle lebt. Die Vorkontrolle die der verein veranlasst hat war positiv, einen ellenlangen Fragebogen habe ich ausgefüllt und nun hat es gedauert, bis wir mehrere Tage am Stück frei nehmen konnten. Wir wollten dem Hund etwas Zeit lassen, uns vor Ort kennen zu lernen. Wir möchten keinesfalls ankommen, den Hund aus seiner Umgebung entreissen und nach Hause fahren. Deswegen machen wir jetzt ein paar Tage Urlaub. :welle:

    Und wer im Vorfeld schon neugierig ist, darf sich unser Floyd auf der HP des Vereins schon mal anschauen.
    https://www.canispro.de/vermittlung/rüden-mittel/floyd/

    Freudige Grüsse
    Ursula
     
    Cismo, Rakete, Joggi und 5 anderen gefällt das.
  4. Aika

    Aika Administrator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    11.719
    :3394::203::stars::stern:
    Freude herrscht!!!!​
     
    Cismo, Dazisch und Oursoula gefällt das.
  5. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.879
    Toll! Netter Kerl, der Floyd.

    Wünsche euch eine gute Reise hin und dann mit Floyd "im Gepäck" wieder zurück. ;)

    Alles Gute und schöne Vorfreude!
     
    Cismo, Dazisch und Oursoula gefällt das.
  6. Herzensbrecher

    Herzensbrecher VIP-User VIP

    Registriert seit:
    15. August 2010
    Beiträge:
    2.017
    oh, oooh, ooooooh!! *hinwegschmelz* Was für ein süsses Schnuffelchen! Den möchte man ja von morgens bis abends umarmen und herzen.

    Fragt sich nur, ob er das dann auch wirklich möchte! Ich hoffe sehr, dass es real auch passt und er mit Euch nach Hause fahren darf und schon bald in das schnuckelige Häuschen ziehen. Oh, da wird er sich wohlfühlen. Der ideale Altersruheplatz für den süssen Knuddelmann.

    Ich wünsche Euch zauberhafte Tage im tollen Norddeutschland, lasst Euch die frische Brise um die Nase wehen und erholt Euch gut!

    Alles Gute!
     
    Cismo und Dazisch gefällt das.
  7. Oursoula

    Oursoula VIP-User VIP

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    1.151
    Ort:
    Rheinfelden
    Liebe Petra

    Er scheint auch in echt so ein Goldschatz zu sein, wie er aussieht.
    Er lasse Futter für Liebe stehen...schwärmt sein Pflegefrauchen und ihm sei Streicheln und Liebe sehr wichtig. Er sei anhänglich und wenn er ohne Leine laufe, dann würde er sich nur etwa einen Meter entfernen. So niedlich, das heisst, er geht eigentlich keinen Schritt von einem weg.
    Ich hoffe, dass er sich dann mit der Zeit und dem wachsenden Vertrauen auch ein bisschen lockerer bewegen und entfernen kann. Wenn er denn mal weiss, dass er für immer bei mir bleiben wird.

    Ich mag den Norden sehr gerne und freue mich, dass wir wenigstens ein paar Tage dort sein werden. Es ist in der Nähe von Lübeck, da gehen wir ganz bestimmt einen netten Stadtbummel machen und kaufen Marzipan ein. :zung:

    Liebe Grüsse
    Ursula
     
    Herzensbrecher, Cismo, Rakete und 3 anderen gefällt das.
  8. Dazisch

    Dazisch Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    717
    So herzig und dieser Blick Herzaugen
     
  9. Rakete

    Rakete Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.445
    Hübscher Kerl! Ganz zum verlieben... Erinnert ein bisschen an Lara ::8
    ich wünsche Euch viel Erfolg beim Kennenlernen und danach einen gelungenen Einstieg in ein neues, gemeinsames Leben!
     
    Cismo gefällt das.
  10. Cismo

    Cismo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. August 2015
    Beiträge:
    827
    Ist der süss,grad zum verlieben Herzaugen!
    Ich wünsche ganz schöne Tage und viel Spass mit dem neuen süssen Freund.
     
  11. Moni

    Moni Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.090
    Hi Rebecca, wie geht es mit deinem neuen mitbewohner? :dau:
     
    Dazisch und Cismo gefällt das.
  12. Rakete

    Rakete Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.445
    Das würde ich von Ursula ;) auch gerne wissen. Wobei ich hoffe, dass es überhaupt geklappt hat (weil es so gar keine News mehr gab...)
     
    Letti und Dazisch gefällt das.
  13. Aika

    Aika Administrator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    11.719
    Ja, Floyd ist da, ich habe ihn bereits in natura erlebt. Ein wirklich süsses Kerlchen!::8

    Ursula steckt bestimmt mitten im Zügelstress und kann deshalb momentan nicht schreiben, weil sie Wichtigeres zu tun hat. Aber sie wird dann sicher persönlich noch über ihn berichten, wenn die Zügelei vorbei ist.
     
    Jeberino, Cismo, Rakete und 4 anderen gefällt das.
  14. Oursoula

    Oursoula VIP-User VIP

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    1.151
    Ort:
    Rheinfelden
    Hallo ihr Lieben

    Zu unserer glossen Fleude ist Floyd endlich bei uns eingezogen! Floyde herrscht! :welle:

    Ja, jetzt habe ich mir wirklich viel Zeit gelassen...aber nun habe ich wieder die nötige Zeit und Musse, Euch über meinen neuen Weggefährten zu berichten.

    Wo waren wir nochmal stehen geblieben?
    Ah ja, wir sind also in den hohen Norden nach Neumünster gefahren und an einem Samstagabend Ende August bei Foyd’s Pflegestelle angekommen.

    Gespannt und mit pochendem Herzen stehe ich vor dem ersten Treffen vor der Eingangstür.
    Wie wird Floyd auf uns reagieren?
    image.jpeg

    Er lebte seit März in der Familie mit zwei kleinen Mädchen, davor verbrachte er 3/4 Jahr im Tierheim von Barcelona. Mit Kindern ging es von Anfang an bestens, hat sich jegliche Liebesbekundungen gefallen lassen.
    Als ich ihn das erste mal sah, schien er mir im Vergleich zu Lara wirklich sehr klein, noch kleiner, als er auf den Bildern gewirkt hat.

    Er hat sich jedenfalls riesig über uns Besucher gefreut und sich sofort zutraulich gezeigt.
    In den ersten Minuten ist er mir schon so nahe gekommen:

    image.jpeg


    image.jpeg


    Alle zusammen sind wir an diesem Abend auf einen Spaziergang raus und haben uns über Floyd berichten lassen. Er hat sehr gut auf Ansprache reagiert und sich über jede Zuwendung gefreut:
    image.jpeg

    Anfangs konnte sein Pflegefrauchen nur im Dunkeln mit ihm raus, da er so ängstlich gewesen sei, dass das Spazieren des nachts viel einfacher ging. Inzwischen war er gelassener, konnte es jedoch nicht haben, wenn jemand hinter ihm stand, er liess immer alle vor gehen, bevor er sich in Bewegung setzte. Dies hat sich inzwischen enorm verbessert.
    Zurück in der Schweiz lief Floyd wenn es dunkel war zügiger und am Tag wirkte er wie ein alter Hund, der nicht mehr mag. Manchmal setzte er sich einfach auf der Strasse hin und schaute dem Treiben zu. Eine Hundetrainierin meinte, es sei wahrscheinlich eine Reizüberflutung und er bräuchte diese Pause um zu verarbeiten. Wer weiss, ob er in seinem früheren Leben je spazieren gehen durfte?
    Ich nahm mir sehr viel Zeit um einfach mit ihm draussen zu sein, auch mal nur im Park zu sitzen und zu beobachten, damit er sich an dieses neue Leben gewöhnen kann.

    Nach diesem ersten Besuch auf der Pflegestelle liessen wir ihn über Nacht noch einmal dort schlafen und holten ihn am nächsten Morgen für immer ab. Wir hätten ihn eigentlich nochmal für einen Tagesausflug mitnehmen wollen, aber in der Situation Empfanden wir alle gleich und fanden, dass es besser wäre, wenn Floyd nicht ein hin und her erleben muss, sondern sofort bei uns bleibt. Mir tat es so leid, dass er „seine“ Familie verlassen musste, wusste er ja nicht, wie es weiter gehen würde. Das grössere der Mädchen hat bitterlich geweint und auch die Mama konnte die Tränen nicht zurückhalten. Mir schnürte es den Hals zu und ich hoffte, dass Floyd diesen weiteren Wechsel gut überstehen möge.
    Das Pflegefrauchen hob Floyd auf den Rücksitz unseres Autos, ich Setzte mich zu ihm auf die Rückbank, um ihm Sicherheit und Trost zu spenden. Er schmiegte sein Köpfchen nach kurzer Zeit an mich und döste die meiste Zeit der Fahrt.
    Hier noch sehr verzagt, steht doch seine Familie gerade weinend vor dem Auto: :wein:
    image.jpeg image.jpeg


    Da wir 900 km vor uns hatten, haben wir die Rückreise in kleine Etappen aufgeteilt. Floyd hat sich ganz unvorstellbar flexibel gezeigt und hat alles mitgemacht, von Restaurantbesuch über Hotelübernachtung.

    Hier seine Schlafstätte für die Nacht im Hotel; er hat ruhig durchgeschlafen und war von Beginn an stubenrein. Was für ein Glück! Das ist gar nicht so selbstverständlich!
    image.jpeg

    Und immer wieder wurde er gestreichelt und hat schnell begonnen, sein Bäuchlein hinzustrecken:
    image.jpeg

    Floyd hat sich dann ganz fix an mich gebunden und ist mir nicht mehr von der Seite gewichen. Ist ja klar, nach solchen Erfahrungen will man ja nicht noch mal „verloren“ gehen.

    Auf unserer Rückreise haben wir kurz an der Ostsee einem Bekannten einen Besuch auf dem Segelschiff abgestattet. Sogar hier hat Floyd sich nicht von meiner Seite bewegt und ist tapfer seinen neuen Menschen gefolgt:
    image.jpeg

    "Von nun an geh'n auf Schritt und Tritt
    Floyd's süsse kleine Pfötchen mit ::4 "


    Liebe Grüsse
    Ursula
     
    Yvonne, Letti, Joggi und 7 anderen gefällt das.
  15. Rakete

    Rakete Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.445
    Liebe Ursula

    Danke! Die Fotos sprechen für sich...! (da hätte es nicht einmal Deinen spannenden, detaillierten Bericht gebraucht :D, so verständlich kommen die Emotionen rüber).
    Ich habe Dein Update seit dem Sommer stark vermisst ;) und dachte dann, dass er noch nicht bei Dir eingezogen ist.
     
    Cismo, Dazisch und Oursoula gefällt das.
  16. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.879
    Hallo Ursula
    So schön, dass Floyd bei euch ist. :203:

    Wünsche euch allen viel Freude miteinander :juhui:
     
    Dazisch und Cismo gefällt das.
  17. Cismo

    Cismo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. August 2015
    Beiträge:
    827
    Hallo Ursula
    Er sieht sehr süss aus .Schön das er bei Euch für ein immer zu Hause gefunden hat.
    Ich wünsche Euch noch eine menge schöne Momente und viel Spass.
    Liebe Grüsse Fiona
     
    Dazisch gefällt das.
  18. Mira

    Mira VIP-User VIP

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    2.370
    Hallo Ursula

    Ich wünsche euch viel Freude mit dem neuen Wauzi und Floyd ein ganz tolles Hundeleben (das er bei euch bestimmt haben wird).

    Liebe Grüsse

    Claudia
     
    Dazisch gefällt das.
  19. Herzensbrecher

    Herzensbrecher VIP-User VIP

    Registriert seit:
    15. August 2010
    Beiträge:
    2.017
    Liebe Ursula,

    ich gratuliere ganz herzlich zum neuen zuckersüssen Weggefährten und wünsche Euch eine wunderbare Zeit zusammen!

    Die Abschiedsszene von seiner Familie ist wieder sooo rührend. Die Hunde wissen ja nicht, dass es die grosse Fahrt ins endgültige Glück ist! Ich könnte nie Pflegefamilie sein, ich würde sie alle behalten....

    Und diese Geste mit gesenktem Kopf ganz nah vor einem sitzend kenne ich von meinem Schatz auch.

    Ich freue mich sehr für Dich, dass Floyd so anpassungsfähig ist und sich gleich so gut einlebt!

    Viel Freude und eine wunderschöne Vorweihnachtszeit zusammen!
     
    Dazisch gefällt das.
  20. Aika

    Aika Administrator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    11.719
    Liebe Ursula

    Vielen Dank für diesen tollen Bericht! ::8 Ich warte gespannt auf die Fortsetzung! :bl3:

    Ich kenne den süssen Floyd ja persönlich, da hast Du Dir wirklich einen wahren Schatz "geangelt..."Herzaugen Du wirst sehen, in den kommenden Monaten wird er noch ganz gewaltig aufblühen, sobald er mal den ersten "Kultur-Schock" überwunden hat und etwas sicherer wird.
    Drück den Süssen mal ganz lieb von mir.
     
    Dazisch gefällt das.