Zebrafinken

Dieses Thema im Forum "Andere Tiere" wurde erstellt von Locke, 7. Januar 2018.

  1. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    9.917
    so, die Beiden sitzen nun auch oben bei den anderen.

    Nun konnte ich endlich mal die Voliere reinigen und die alten Nester herausnehmen, die ganz voller Kot waren. Wollte das erst machen, wenn sie sich normal bewegen und herumfliegen könnten und auch das Nest für immer verlassen haben.

    PS. Ihr Nest wurde dann schon wieder von einem anderen Paar besetzt. das geht bei denen zackig.
     
    Cismo und Jeberino gefällt das.
  2. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.401
    Cool! Jetzt können sie fliiiiiiegen!
     
  3. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    9.917
    und Nester bauen :rolleyes: Jetzt gibt es aber keine Eier mehr, die ausgebrütet werden, dafür werde ich nun wirklich täglich alles von oben bis unten durchsuchen.
     
    Dazisch und Cismo gefällt das.
  4. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.401
    :)
     
    Cismo gefällt das.
  5. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    9.917
  6. Herzensbrecher

    Herzensbrecher VIP-User VIP

    Registriert seit:
    15. August 2010
    Beiträge:
    1.788
    Die sind aber beide zuckersüss!
     
  7. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.401
    Jö zwei Flauschi :lov:
     
  8. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    9.917
    ja und wahrscheinlich gibt es grad ein Pärchen ::8 Was für mich positiv ist. Wenn sie gleichgeschlechtlich wären, wäre das nicht so toll, da sie paarweise zusammenleben Solange man nicht damit züchtet und Inzucht mach, ist das ja in Ordnung.

    Sie betteln immer noch um Futter wobei sie die Eltern langsam stehen lassen ohne :) Habe sie ja selber auch schon bei Futter gesehen. Sie probieren es einfach noch bei den Eltern ;) Ist so wie bei den Menschen. Kommt mir so spontan in den Sinn. Wenn 20 jährige Kinder oder älter bei den Eltern noch betteln gehen für etwas :girl: Entweder es gibt dann noch was oder eben nicht.
     
    Jeberino, Dazisch und Cismo gefällt das.
  9. Cismo

    Cismo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. August 2015
    Beiträge:
    522
    Sind die süss!
     
  10. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    9.917
    ja sind sie.

    Zebrafinken, Finken allgemein, sind aber kleine Kackmeister. Sie machen viel Dreck, Spatzen ja auch, und kacken überall hin und man müsste ständig misten und putzen. Kaum alle Stangen und den Boden geputzt, ist alles wieder verschissen. In dieser Hinsicht sind es kleine Scheisserchen :) Ich meine Meerschweinchen machen auch viel Mist und Abfall, aber beim Kacken sind die Finken noch eine Stufe schlimmer. Man kann dann nämlich die Stangen putzen wie man will, der Mist klebt ziemlich fest und richtig sauber bekommt man es nie mehr. Hatte ja vorher mal Nymphensittiche, aber die waren in dieser Hinsicht viel sauberer und haben auch nicht solchen Abfall gemacht.

    Die Tauben gehören ja auch zu den Kackweltmeistern. Kann mir schon vorstellen, dass es die Leute aufregt, wenn sie ständig die ganzen Fenstersimse voller Taubenkacke haben. Erstens bekommt man es schlecht weg und zweiten ist es auch sehr unhygienisch dann.
     
    Cismo gefällt das.
  11. Elvira B.

    Elvira B. Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.206
    Ich bin ja hin und weg, seitdem ich die in der begehbaren Vogelvoliere im TP erlebt hab, die Kleinen sind ja putzig:lov:
     
  12. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    9.917
    Putzig sind sie schon. Sind aber in der Tat nicht für jedermann. Sie schnattern und flattern ohne Unterbruch von Sonnenaufgang bis untergang. Sind hektische Tiere. Meine Kollegin meinte mal, ob die auch mal ruhig sind :) ich sagte nein.
    Auch telefonieren kann man nie ohne Hintergrundgeräusche der Zebrafinken. Meine Kollegen wissen dann, dass sie auch am richtigen Ort sind :)
     
    Elvira B. gefällt das.
  13. Elvira B.

    Elvira B. Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.206
    Naja, wenn man nich so viele hat, denke ich mal, hält sich der Krawall in Grenzen;)
     
  14. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    9.917
    ich habe oder hatte 6, jetzt sinds 8, aber die machen auch richtigen Krawall. Vorallem die Männchen. Die singen den ganzen Tag der Damenwelt was vor :girl:
     
    Cismo und Elvira B. gefällt das.
  15. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    9.917
    und dieses Kind hier, läuft sogar im Mist herum und das Wasser wird wohl eher auch kein Wasser sein, sondern vom Mist.
     
  16. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    9.917
  17. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    9.917
    meine zwei Kleinen machen heute ständig Radau. Kaum kommen ihnen die Eltern nahe, betteln sie lautstark um Futter. Die Eltern interessiert es aber nicht mehr. Ist eigentlich auch noch hart :) Die müssen das auch zuerst verstehen.
     
  18. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    9.917
    sorry habe ich am falschen Ort eingefügt :rolleyes:
     
  19. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    9.917
    Mein junges Zebrafinkenmännchen bekommt langsam seine Farbe im Gefieder. Die Schwanzfedern sind schon zu 80 % eingefärbt und nun ist der Kopf dran (Backen, Hals etc.) Singen kann er immer noch nicht richtig, wird aber schon deutlicher und man hört auch in der Zwischenzeit, dass er den Vater nachmacht. Er beginnt nun für sein Schwesterchen auch ein Nest zu bauen.

    Der Schnabel ist auch bald ganz rot, er hat nur noch ein paar schwarze, noch nicht gefärbte Flecken darauf, die auch bald weggehen werden.

    Fotos machen bringt nicht viel, da die kleinen Vögelchen einfach zu hektisch herumfliegen und man es auf dem Bild eh nicht richtig zur Geltung bringen kann.
     
  20. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    9.917
    das Wetter war zwar heute nicht so schön, aber gerade deshalb und weil man heute nicht viel verpassen kann, war ich auf dem Grünzeugabfallhaufen meines Heubauern, grosse lange Haseläste holen für meine Zebrafinken und habe dann die Alten ausgetauscht.

    Gestern war ich noch Gräser holen, die blühen, damit sie daran ein bisschen herumpicken können. Tja und was haben sie damit gemacht!?

    [​IMG]

    [​IMG]

    NESTER!
     
    Cismo, Dazisch, Mira und einer weiteren Person gefällt das.